Fliegenfischen & Fliegenwerfen - Technik & Taktik für die Praxis
Herzlich Willkommen in dieser noch recht jungen Rubrik in fliegenfischer-forum.de! Hier finden Sie eine stetig wachsende Sammlung aktueller Technik- und Taktik-Beiträge rund um's Fliegenwerfen und Fliegenfischen. Neben den Grundlagen für Beginner gibt es auch jede Menge "Futter" für Spezialisten! Auch Sonderformen des Fliegenfischens kommen auf den Tisch, umstritten oder nicht. Wenn Sie für diese Rubrik auch einen interessanten Beitrag schreiben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

1.) Fliegenfischen & Fliegenwerfen:
(13 Beiträge)
Einleitung: Aller Anfang ist gar nicht schwer...
Grundliegende Ausführungen zu Fliegenfischen, Ausrüstung, Gerätezusammenstellung, einfaches Fliegenwerfen, Anbietetechniken, Fliegenbinden & Insektenkunde, Fliegenruten selber bauen, sowie praktische und ethische Regeln des Fliegenfischers finden Sie hier: (=> KLICK)

Fliegenwerfen: Trickwürfe für die Präsentation in unterschiedlichen Gewässergegebenheiten
Ein umfangreiches Werk von Matthias Meyer mit zahlreichen Skizzen und Fotos. Jedes Wurfkapitel ist untergliedert in "Gewässersituation / Verwendungsbereich", "Gewünschtes Präsentationsergebnis" und "Durchführung des Wurfes".
=> Einleitung
=> Der Bucket Cast
=> Der Fallschirmwurf
=> Der Schlangenwurf
=> Der Pocket Cast
=> Der Hakenwurf
=> Der Bogenwurf
=> Der Pendelwurf
=> Der Super Posé
=> Der 180° Wurf
=> Der Snap Cast
(Übrigens: Die hier vorgestellten Trickwürfe werden z.B. bei der www.casting-clinic.de gelehrt)
Fliegenfischen auf Hecht: Watfischen mit der Zweihand-Fliegenrute im Bodden | Ein Beitrag von Niko Bünte (=> KLICK)
Fliegenfischen auf Hering: Boddenheringe mit der Fliegenrute | Ein Beitrag von Niko Bünte (=> KLICK)
Tenkara - ist die ursprünglichste und einfachste Form der Fliegenfischerei ohne Fliegenrolle | Im Beitrag von Ronald Girnus erfahren Sie alles über diese sehr alte Angelmethode... (=> KLICK)
Fliegenfischen in stehenden Gewässern - Seeangeln in unterschiedlichen Wassertiefen | Ein Beitrag von Karel Krivanec (aus seinem Buch "Grundlagen der Fliegenfischerei an stehenden Gewässern") (=> KLICK)
Fliegenfischen einmal anders... Die perfekte Simulation | Ein Beitrag von Niko Bünte (=> KLICK)
Fliegenfischen: So angeln die Franzosen – „Französische Nymphe“ | Ein Beitrag von Jaromir Knorre (=> KLICK)
Fliegenfischen: Erfolgreich mit der Fliege auf Barben. Von Kuno Bitzenhofer* und Gottfried Welz (=> KLICK)
Fliegenfischen: Erfolgreich mit der Fliege auf Karpfen. Ein Auszug aus dem eBook von Jaromir Knorre & Milan Steuer (=> KLICK)
Fliegenfischen: Czech Nymphing im Detail - Ein Beitrag von Pavel Adamovský
=> Teil 1: Grundlagen - Geschichte - Technik&Taktik - Ausrüstung
=> Teil 2: Die Fliegenmuster und ihre Herstellung
  Fliegenfischen: Aspius aspius, der räuberische Cyprinide. Fliegenfischen auf Rapfen. Ein Beitrag von Mario Mücke (=> KLICK)
Fliegenfischen: Außenseiter. Über das Fliegenfischen auf Alande. Ein Beitrag von Mario Mücke (=> KLICK)

2.) Fliegenbinden:
(4 Beiträge)

Fliegenbinden Grundlagen - die neue Serie! Die neue Serie: Fliegenbinden Grundlagen | Es ist soweit: Nach längerer Vorbereitung startet nun unsere neue Beitragsserie "Fliegenbinden Grundlagen"! Das Fliegenbinden ist ebenso wie das Fliegenfischen selbst kein "Zauberwerk", sondern mit etwas Fingerspitzengefühl und unter Beachtung der grundlegenden Regeln relativ rasch erlernbar. Mit unserer neuen Beitragsserie "Fliegenbinden Grundlagen" möchten wir allen Interessierten einen kompletten und hoffentlich hilfreichen Einsteigerkurs bieten, in strukturiert durch die Materie führenden Beitragsfolgen. Wir beginnen in Teil (1) mit wichtigen Bindewerkzeugen und Basismaterialien, in den nächsten Folgen geht es weiter, über natürliche und synthetische Bindematerialien und Hilfsmittel bis hin zu grundlegenden Bindeschritten und Verarbeitungstechniken anhand gängiger Fliegenmuster. | Ein Gemeinschaftsprojekt von Matthias Lünzmann (Blickfang Fliegenfischen) & Michael Müller (=> Fliegenbinden-Grundlagen (1))

Fliegenbinden Grundlagen - die neue Serie! Die neue Serie: Fliegenbinden Grundlagen | Im zweiten Teil von "Fliegenbinden Grundlagen" möchten wir Ihnen einen großem Überblick verschaffen über natürliche und künstliche bzw. synthetische Bindematerialien und Ihnen deren Verwendung nahebringen. Entsprechend umfangreich ist dieser Artikel geworden... | Ein Gemeinschaftsprojekt von Matthias Lünzmann (Blickfang Fliegenfischen) & Michael Müller (=> Fliegenbinden-Grundlagen (2))

Fliegenbinden Grundlagen - die neue Serie! Die neue Serie: Fliegenbinden Grundlagen | Im dritten Teil von "Fliegenbinden Grundlagen" und in den weiteren Fortsetzungen zeigen wir Euch grundlegende Bindeschritte und Verarbeitungstechniken anhand gängiger Fliegenmuster. Wir beginnen mit dem Aufbau einer einfachen Trockenfliege. | Ein Gemeinschaftsprojekt von Matthias Lünzmann, Hans-Jörg Klein & Michael Müller (=> Fliegenbinden-Grundlagen (3))

Fliegenbinden Grundlagen - die neue Serie! Fliegenbinden & Lexikon | Unzählige ausführliche Fliegenbindeanleitungen, eine Vielzahl von nach Einsatzgebieten sortierter Fliegeneinzelmuster sowie jede Menge themenbezogene Fliegenbinde-Specials findest du u. a. hier: (=> Die Fliegenbinden-Seite)

3.) Aus Wissenschaft und Forschung:
(1 Beitrag)

Fliegenfischen & Wissenschaft: Experimentelle Untersuchungen zur Biegung der Fliegenrute | von Tobias Hinzmann | In Fachkreisen wird diese komplexe Arbeit mit über 37 Seiten bereits mit großer Anerkennung diskutiert. Doch lesen Sie selbst, was der Verfasser darüber schreibt: "Im vergangenen Jahr (2013) habe ich mich intensiv mit der Biegung unserer Fliegenruten beschäftigt. Ausgangspunkt war eine Wurfsequenz von mir, die mit einer handelsüblichen digitalen Kamera mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen und Bild für Bild ausgelesen wurde. Die für meine Wurfsequenz ermittelten Ergebnisse vergleiche ich in meinen Untersuchungen mit denen, die sich unter den selben Bedingungen für eine absolut steife Fliegenrute ergeben. Dieser Vergleich zeigt, dass die flexible Fliegenrute gegenüber der absolut steifen Fliegenrute viele Vorteile besitzt – wenn ihr Biegeverhalten gut auf die Fliegenschnur abgestimmt ist. Ein Ergebnis des Vergleiches ist beispielsweise, dass die Effizienz der flexiblen Fliegenrute gut doppelt so hoch ist wie die der absolut steifen Fliegenrute! Es würde mich sehr freuen, wenn meine Untersuchungen dazu beitragen können, den Fliegenwurf besser zu verstehen." | Wir tragen sehr gerne dazu bei, diese Studie zu verbreiten, bitteschön: (=> Hier weiterlesen) | Dazu gibt es auch bereits eine Diskussionsrunde im FF-Board: (=> Klick)



Diese Seite ist ein Bestandteil von www.fliegenfischer-forum.de. Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial ist verboten.
| zurück zur Hauptseite |

Copyright © 1998 - 2017 | www.fliegenfischer-forum.de  |  DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt