Besprechung / Polarisationsbrillen:
VISTANA Fit-Over Polarisationsbrille

Vorbemerkung: Basiswissen zu Polarisationsbrillen und deren Funktionsweise vermittelt Ihnen unser Beitrag Nummer 362-367. Deshalb sparen wir uns hier eine Wiederholung grundsätzlicher Dinge.
VISTANA Fit-Over Polarisationsbrillen werden, wie der Name schon sagt, über die normale Brille getragen. Der Vorteil einer solchen "Überbrille" gegenüber anderen Lösungen liegt klar auf der Hand: der Gang zum Optiker und die Anfertigung einer teuren Polbrille mit Sehstärke entfällt! Natürlich muss dann aber auch alles passen: die Überbrille muss möglichst leicht sein, perfekt sitzen, gut rundherum abschließen und einen insgesamt angenehmen Tragekomfort bieten. Dazu darf sie nicht "unmöglich klobig" ausschauen und der "Preisvorteil" sollte schon spürbar ausfallen. Und die normale Brille sollte problemlos darunter passen (bei unserem Testmodell in Größe L ist hier für rund
140mm Breite x 44mm Höhe Platz, je nach Brillenform). Wenn sie sich unsere Bilder hier anschauen, werden Sie schon merken: Design und Optik scheinen bei der Vistana schon einmal zu passen! VISTANA rühmen sich, die wohl weltweit schönsten Fit-Over Polarisationsbrillen zu sein. Ihre Dynamic Base Technology (DBT) ermöglicht die gekrümmte Form des Brillenrahmens und die optimale Rundumsicht - die Brillengläser gehen sozusagen knick- und nahtlos um die Ecke. Deshalb wurde auf die bei Fit-Over Brillen sonst üblichen "Side Shields" verzichtet. Dieses designerische Element macht u.a. den deutlichen Unterschied in der Optik zwischen einer "gewöhnlichen" Fit-Over 
Brille und einer modischen Sonnenbrille aus. Die kratzfesten Polaré Linsen (Polarized UV 400) blocken 100% der schädlichen UV-Strahlen und vermeiden seitlich einfallendes Streulicht. Polaré Linsen bieten lt. Hersteller den höchsten Qualitätsstandard bei polarisierenden Fit-Over Brillen, sie sind in den Farben Kupferbraun und Grau erhältlich. Die so genannten Flex2Fit-Bügel, erlauben die perfekte Anpassung der Brille an die Kopfform ihres Trägers, dies trägt zum hohen Tragekomfort bei und garantiert, dass die Vistana Fit-Over auch noch nach stundenlangem Tragen bequem und sicher sitzt sowie nirgendwo unangenehm drückt.
Geliefert wird diese überzeugende Brille in einem schicken Kunstleder-Etui sowie mit einem speziellen Mikrofaser Brillenputztuch.
In unserem Test befand sich das Modell W302C Black/Copper (schwarzer Rahmen, kupferbraune Gläser), in Gr.L

Technische Daten:
- kratzfeste Polaré Linsen (Polarized UV 400), blockt 100% der schädlichen UV-Strahlen
- Flex2Fit Bügel + Dynamic Base Technology (DBT) für perfekte Optik
- inkl. Etui und Brillenputztuch
- erhältlich in 5 verschiedenen Größen (S (134x36mm), MS (140x37mm), M (135x42 mm), L (140x44mm) und  XL (146x50mm)
- Gläser in "Gray" oder "Copper"
- Gewicht 32 Gramm | Preis: 64,90 €

Mit den bei der praktischen Fischerei wichtigen Werten einer verzerrungsfreien Optik, Schärfe, Kontrast, Blendschutz und den Polarisationseigenschaften waren unsere Tester sehr zufrieden, ebenfalls mit dem korrekten Sitz der Brille. Durch ihre Leichtigkeit ist sie zudem kaum störend zu spüren. Die kupferbraunen, nicht zu dunklen Gläser ließen sich gut den ganzen Tag über und bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen beim Fischen einsetzen. Auch die Verarbeitungsqualität der Vistana lässt keine Wünsche offen, alle Linen sind "weich & fließend". Scharfe Kanten, zu große Abstände oder sonstige Ungereimtheiten gibt es nicht. Die beiden Gelenke wurden sauber geschraubt, sie funktionieren zuverlässig und mit einer leichten Hemmung.
Fazit: VISTANA Fit-Over Polarisationsbrillen sind eine gut aussehende, voll praxistaugliche Lösung für alle Träger von Sehhilfen, die dazu noch sehr preisgünstig ausfällt.
Bezug: Im gut sortierten Fachhandel, z.B. bei Austrian Outdoor Sports, Telefon: (+43) 316-82210415, Kaerntner Strasse 155, A-8053 Graz, www.aos.cc


Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de - November 2010 | Fotos: Michael Müller
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.

zurück zur Übersicht Zubehör | zurück zur Übersicht Gerätettest | zurück zur Startseite
Copyright © 2010 | www.fliegenfischer-forum.de  |  DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt