Gerätebesprechung - Fliegenschnüre:
SCIERRA "Two-Handed MWF"- Schussköpfe
26 / 33 / 36 Gramm, Schwimmend
Befragt man erfahrene Zweihand-Fliegenfischer nach ihren Schusskopf-Vorlieben, erhält man Hinweise auf eine ganz klare Rangordnung, die zumindest im Norden recht häufig gilt. Platz eins belegt Guideline, gefolgt von Vision (Ace) und auf Platz drei kommen die Scierra MWF Schussköpfe. Dabei ist dieser dritte Rang a) nicht schlecht und b) eigentlich schlecht erklärbar - denn auch die MWF-Schnüre haben alles, was ordentliche Zweihandschussköpfe benötigen - eine große Auswahl an verschiedenen Arten und Klassen, sowie ein ausgezeichnetes Handling.
In diesem Test befassen wir uns mit drei schwimmenden MWF Zweihandschussköpfen, mit Gewichten von 26, 33 und 36 Gramm.
Herstellerangaben: "TH-MWF 8/9F-13" 
26 Gramm
"TH-MWF 9/10F-14" 
33 Gramm
"TH-MWF 10/11F-15" 
36 Gramm
Art: Schwimmender Zweihand - Schusskopf, Farbe: Weiß Schwimmender Zweihand - Schusskopf, Farbe: Weiß Schwimmender Zweihand - Schusskopf, Farbe: Weiß
Schnurklasse(n): # 8-9 (26 Gramm) # 9-10 (33 Gramm) # 10-11 (36 Gramm)
empf. Rutenlängen: 13'0" - 13'9" 14'0" - 14'9" 15'0" - 16'0"
Länge: 10,4 Meter 11,4 Meter 12,1 Meter
Aufbau: Schwimmender Zweihand- Schusskopf mit Schlaufen vorne und hinten versehen, Low Stretch Schwimmender Zweihand- Schusskopf mit Schlaufen vorne und hinten versehen, Low Stretch Schwimmender Zweihand- Schusskopf mit Schlaufen vorne und hinten versehen, Low Stretch
Schnurkern: geflochtenes Multifilament-Nylon geflochtenes Multifilament-Nylon geflochtenes Multifilament-Nylon
Besonderheiten: --- --- ---
Lieferumfang: Schusskopf auf Plastikspule + Schachtel. Scierra MWF Guide (englisch) Schusskopf auf Plastikspule + Schachtel. Scierra MWF Guide (englisch) Schusskopf auf Plastikspule + Schachtel. Scierra MWF Guide  (englisch)
Preis: 59,00 € 59,00 € 59,00 €
verfügbare Schnüre in dieser Serie (Stand 07/2007): Erhältlich in sechs verschiedenen Längen- und Gewichtsklassen: 21 (20), 26, 32, 33 und 36 Gramm (der eigentlich wichtige 29 bzw. 30 Gramm SK fehlt leider im Sortiment). Jeweils als Floating und mit vier verschiedenen Sink-Raten. Abgedeckte Klassen: 7/8 bis 10/11, Längen zwischen 8 und 12,1 Metern. Im umfangreichen MWF-Zweihandprogramm sind die passenden Running Lines und Poly Leaders, sowie komplette Kits erhältlich (siehe auch Testbericht 138).
Eigene Messungen
und Praxistest:
"TH-MWF 8/9F-13" "TH-MWF 9/10F-14" "TH-MWF 10/11F-15"
Länge: Gesamtlänge: 9,90 Meter Gesamtlänge: 11,10 Meter Gesamtlänge: 11,90 Meter
Klassifizierung: Gesamtgewicht des Schusskopfes: 25,6 Gramm Gesamtgewicht des Schusskopfes: 32,6 Gramm Gesamtgewicht des Schusskopfes: 35,0 Gramm
Art / Aufbau: Ab der Spitze auf etwa 2,20 Metern verjüngtes Front-Taper, dann ist die dickste Stelle erreicht, deren Schnurdurchmesser anschließend bis zum Ende des Schusskopfes beibehalten wird. Jeweils eine kleine Schlaufe vorne und hinten, aus der Schnurseele gefertigt, sauber verschweißt und gut durch die Ringe flutschend. Die Schlaufen sind farblich verschieden, daher ist eine Verwechslung bei der Montage ausgeschlossen (zur Spitze weiß, zum Backing orange). Ab der Spitze auf etwa 2,35 Metern verjüngtes Front-Taper, dann ist die dickste Stelle erreicht, deren Schnurdurchmesser anschließend bis zum Ende des Schusskopfes beibehalten wird. Jeweils eine kleine Schlaufe vorne und hinten, aus der Schnurseele gefertigt, sauber verschweißt und gut durch die Ringe flutschend. Die Schlaufen sind farblich verschieden, daher ist eine Verwechslung bei der Montage ausgeschlossen (zur Spitze weiß, zum Backing hellblau). Ab der Spitze auf etwa 2,60 Metern verjüngtes Front-Taper, dann ist die dickste Stelle erreicht, deren Schnurdurchmesser anschließend bis zum Ende des Schusskopfes beibehalten wird.
Jeweils eine kleine Schlaufe vorne und hinten, aus der Schnurseele gefertigt, sauber verschweißt und gut durch die Ringe flutschend. Die Schlaufen sind farblich verschieden, daher ist eine Verwechslung bei der Montage ausgeschlossen (zur Spitze weiß, zum Backing pink).
Eigenschaften

(gilt für alle drei Schnüre)

Oberfläche / Schnurart: extrem glatte, ebene und harte, leicht glänzende Oberfläche, die Schnur hat eine mittlere Steife, sie ist dehnungsarm. Auffallend dicker Schnurdurchmesser.
Gesamt-Handhabung: ausgezeichnet
Schusseigenschaften: ausgesprochen schussfreudig, gut abgestimmtes Taper
Wurf-Handling: sehr gut
Ausgewogenheit: sehr gut
Schwimmvermögen: sehr gut
Farb-Empfinden: sehr gut
Haltbarkeit: sehr gut, keine Abnutzungserscheinungen festgestellt, soweit über den Zeitraum von einigen Testwochen über etwa ein Jahr beurteilbar
Memory-Effekt: gering
Besonderheiten: ---
unser Fazit: Die Scierra "MWF"-Zweihandschussköpfe machen einen richtig guten Job und sorgen damit für viel Freude am Fischwasser! Das große Sortiment deckt mit seinen vielen verschiedenen Schnurtypen nahezu alle Zweihand-Bedürfnisse ab, allerdings fehlt der eigentlich wichtige 29 bzw. 30 Gramm SK. Abstriche gibt es für den verhältnismäßig großen Schnurdurchmesser, für die winzigen Schlaufen aus der Schnurseele, die nach häufigen Gebrauch beim Wechseln des SK "etwas mühsam" werden und für die gegenüber den Angaben auf der Verpackung durchweg zu kurzen Schnüre. Preislich kosten die MWF-SK leider soviel, wie manche dreimal so lange Vollfliegenschnur. Das ist wahrlich kein Schnäppchen...
Bezug:
SCIERRA Produkte erhalten Sie im Fachhandel & Online-Shop's, z.B. bei: efishing.de
***
Generalagent für Deutschland ist die Firma Svendsen Sport A/S, Erhvervsparken 14, DK-4621 Gadstrup, Telefon +45 46 19 19 13, Fax +45 46 19 19 23, eMail: info@svendsen-
sport.com, Web: www.scierra.com
***
Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de

Fotos: Michael Müller
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.

Zurück zur Übersicht Fliegenschnüre | Zurück zu Gerätetest | Zurück zur Hauptseite