Geräte-Besprechung | Fliegenhaken & Fliegen:
WURM: Tungsten Rundkopf-Jig-Haken & Jig-Fliegen
Zugegeben - bei der Fischerei mit 5-Gramm-Jigs (oder höher) wird der Begriff "Fliegenfischen" schon grenzwertig. Aber um solche Grundsätze oder nicht soll es nicht gehen bei diesem Test - wir befassen uns ausschließlich mit den Qualitätskriterien und der Fängigkeit der Testprodukte. Tungsten-Jig lassen sich am leichten Spinngerät fischen, aber auch beim Angeln am Fliegengerät einsetzen, z.B. wenn beim Bootsfischen auf Barsch & Zander eine schwere Fliege über den Grund gezupft werden muss, wenn man durch eine sehr starke Strömung im Fluss zum Grund gelangen muss oder auch beim Eisfischen auf dem See im Winter. Damit sind die Anwendungsmöglichkeiten noch lange nicht ausgeschöpft. Ein bissel aufpassen beim Werfen sollten Sie allerdings schon.. ;-)
Tungsten Rundkopf-Jig-Haken von WURM gibt es auf verschiedenen Hakengrößen (2/0 bis 2) und mit verschiedenen Kopfgewichten (4 bis 7 Gramm). 
Die Kombifarbe ist Gelb mit Orange. Die verwendeten Haken sind von sehr hoher, starker Qualität, Flachstahl, Black Nickel, sie haben extrem scharfe Spitzen und leicht andrückbare, feine Widerhaken. Der Tungstenkopf nebst Lackierung wurde sauber verarbeitet und gratfrei angepasst - alles macht einen sehr guten und haltbaren Eindruck (was sich auch im Test bestätigte). Auf den Jighaken lassen sich die vielfältigsten Streamer-Muster binderisch kreieren.
Die Tungsten Rundkopf- Jig-Haken von WURM kommen in der 6-Stück- SB-Verpackung, der Packungspreis beträgt 6 bzw. 7 €. Außerdem ist ein gemischtes Sortiment (50 Stück in Box) erhältlich, zum Preis von 30 €.
Wer nicht selber Fliegenbinden möchte, dem seien die fertigen Tungsten Rundkopf-Jigs von WURM ans Herz gelegt: Gebunden mit hoch beweglichen Gummimaterialien, kommen sie in verschiedenen Farbvarianten und in den o.g. Größen und Gewichtsklassen, in Einzel-SB-Verpackung, zum Preis von (?) EURO pro Stück. Das Spiel dieser Teile im Wasser und die Fängigkeit ist (nachweislich) enorm!
Bezug: Im Fachhandel und bei: www.tungstenshop.de


Testbericht ©: www.fliegenfischer-forum.de - Januar 2011 | Fotos ©: Michael Müller
Das Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.

zurück zur Übersicht Zubehör  |  Zurück zu Gerätetest  |  Zurück zur Hauptseite
Copyright © 2011 | www.fliegenfischer-forum.de  | DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt