Besprechung - Fliegenfischen & Zubehör:
Wooden-Priest aus Eibe - von Friedel Lehnhoff
Dieser formschöne Priest wird von Friedel Lehnhoff aus Seelze in reiner Handarbeit hergestellt. Nach längeren Test's mit verschiedenen Holzarten ist er "auf die Eibe gekommen", einem Holz, das den Anforderungen eines Priest's bestens gewachsen ist: Eibenholz ist hart, zäh und schwer, weist keine Harzkanäle auf, ist einheimisch und kommt optisch sehr schön gemasert zur Geltung. Unser Testmodell in Größe "Normal" kommt ohne zusätzliche Gewichte aus, es ist 21,5 cm lang, wiegt 71 Gramm und wird mit einer 13 cm langen Lederschlaufe versehen geliefert. Der Durchmesser liegt zwischen 28 und 16 mm. Der Wooden-Priest liegt gut in der Hand und erfüllt seine Aufgabe ausgezeichnet. Für das Anfertigen eines solchen Priest's vom Rohling bis zum fertigen Priest vergehen, neben der Beschaffung, Lagerung und Vorbehandlung des Rohstoffes, rund zwei Stunden reine Arbeitszeit. Jeder fertige Priest ist mit seiner ganz eigenen Maserung logisch ein Unikat - keiner gleicht dem anderen. Es gibt auch eine mit Stahl beschwerte Ausführung für Lachs-Angler.
Preis: 22,- €  plus Versand
Bezug: Friedel Lehnhoff, Tel.-Nr.: 0511–406392 / Email: friedel.lehnhoff@htp-tel.de

Bericht: www.fliegenfischer-forum.de | Foto: Friedel Lehnhoff
Das unerlaubte Kopieren, Verwenden und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist nicht gestattet.

Zurück zur Übersicht Zubehör  | Zurück zu Gerätetest  |  Zurück zur Startseite
Copyright © 2007 - www.fliegenfischer-forum.de  | DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt