Besprechung - Wathosen:
VISION: atmungsakive Hüft-Wathose "Extreme Guiding Waders"
Der Trend ist nicht zu übersehen - hüfthohe atmungsaktive Wathosen erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: man hat weniger "an", mehr Bewegungsfreiheit und keinerlei Druck auf den Schultern. Zudem geht das An- und Ausziehen leichter und die meisten Modelle sind hoch genug, dass eine normallange Watjacke etwas über den Bund reicht und somit auch bei Regenwetter wasserdicht abschließt. Natürlich schlägt eine hüfthohe Wathose auch jeden Watstiefel: man muss sich nicht so vorsehen beim Waten (Oberkante - beim Watstiefel generell zu niedrig :-) und bei der Pirsch im "buschigen Gelände" hat man keine Probleme mit hineinfallenden Kleingetier...

Auch bei VISION gibt es nun ein Hüftwathosen-Modell: Wir hatten die atmungsaktive Hüft-Wathose "Extreme Guiding Waders" in Größe XL vier Monate lang im Praxistest und berichten Ihnen an dieser Stelle.

Verfügbare Größen: XS bis XXL.
Farbe: Hell-Oliv
Gewicht: 938 Gramm
Lieferumfang: Wathose + Transportnetzbeutel, Set mit "Flickzeug".
Garantie: 2 Jahre auf Materialmängel

Preis: um 268,--€

Beschreibung & Praxistest:

Die Ausstattung kann sich sehen lassen: 
- Hellolivfarben
- Wasserdicht und hoch Atmungsaktiv
- 3-lagiges High-Tech-"Entrant HB"-Mikrogewebe (6-lagig ab dem Knie)

- 2 äußerst geräumige Fronttaschen mit Klappe
- verstärkte Knie-, Schienbein- und Gesäß-Bereiche
- etwas höherer und gepolsterter Rückenbereich
- breiter Bund mit Gummizug
- seitliche Bund-Straffer mit Klettbändern
- integrierte Gravel Guards mit Einhängeöse
- 3,5mm-Neopren-Füßlinge, maßgeschneidert für rechts und links,  mit naht- und knickfreien Hypalon-Sohlen
Diese Hüftwathose trägt sich herrlich leicht und angenehm. Das seit Jahren bewährte High-Tech-Material "Entrant HB" - Made in Japan (technische Werte siehe VISION Katalog oder VISION Website) zeigt beste Eigenschaften in Sachen Wasserdichtheit, Atmungsaktivität, Robustheit und Geräuschpegel (Rascheln). 
Der Schnitt wurde sehr großzügig ausgelegt. Platz und Bewegungsfreiheit sowie der Tragekomfort sind außerordentlich hoch: Unsere Test-Hose in XL und passte den beiden Testkandidaten (180cm/80kg und 182/86kg, Schuhgröße jeweils 45) gut - wirkte vielleicht ein wenig füllig. Nach (vorsichtigen) Schätzungen nehmen wir an, dass auch Personen um 1,90m Größe, 100 Kilo Gewicht und bis Schuhgröße 46/47 mit dieser Größe gut fahren. Die seitlichen Hüftstraffer machen den Sitz ordentlich perfekt - bei (fast) jedem Bauch / jeder Hüfte. Angenehm wirkt auch der erhöhte und gepolsterte Lendenbereichs-Schutz.

Die Farbe ist angenehm, noch heller sollte sie jedoch nicht unbedingt sein.

Alle Nähte an der "Extreme Guiding" machen einen sehr zuverlässigen Eindruck, wichtige Stellen wurden hier dreifach vernäht, sowie von Innen verklebt. Beschädigungen oder Auflösungserscheinungen konnten wir in der Testphase (läuft weiter) bislang nicht feststellen.

Die beiden Front-Taschen sind riesig (Außenmaße je 28 x 27 cm !), die Klappen (ohne Verschlußmöglichkeit) schützen jedoch nicht 100% vor dem Herausfallen von Dingen... Andererseits würde ein Klett- oder Reißverschluß das Handling vielleicht etwas verkomplizieren. Komplett vollgepackt bekommt man die Taschen allerdings sowieso nicht - denn dann werden sie hinderlich und drücken...

Fazit:

VISION's High-End Wathosenserie "Extreme" steht seit einigen Jahren und regelmäßig über der Konkurrenz. In Sachen Funktionalität, Ausstattung, Verarbeitung und Zuverlässigkeit kaum zu schlagen - fügt sich auch das "Extreme"-Hüftwathosen-Modell nahtlos in den Reigen ein. Weiterer Pluspunkt: der Preis ist wirklich fair !

Bezug:
VISION Wathosen erhalten Sie im einschlägigen Fachhandel - z.B. bei "Fly Fishers Dream", Burgstr.17, 91284 Neuhaus a.d. Pegnitz, Telefon 09156/9297000, Fax 09156/928440, E-Mail: flyfishersdream@web.de, Internet: www.flyfishersdream.de
***
VISION Homepage: www.visionflyfishing.com 
***
Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de
Fotomodell: Jens Golm
Fotos ©: Michael Müller
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist nicht gestattet.


Zurück zur Übersicht Bekleidung  |  Zurück zu Gerätetest