Kurztest: Fliegenbinden & Zubehör
Tywheel| Modulares Organisationssystem um den Bindestock
Selten zuvor hat bei uns bereits die Verpackung soviel Lust geweckt, zu schauen was hinter ihr steckt! Eine kleine, runde „Hutschachtel“ mit hübschen Fliegen-Logos darauf… 

Das Innenleben entpuppt sich als eine der genialsten, unterstützenden Erfindungen zum Fliegenbinden der letzten Jahre. Egal, ob man einen Bindestock mit Bodenplatte oder einen solchen mit Feststellklammer benutzt: dieser wird weiterhin verwendet wie immer. Das Tywheel Tool komplettiert den eigenen Bindestock zu einem vollständigen, stets aufgeräumten Bindearbeitsplatz, mit Werkzeughalter, Materialschalen, Spulenhalter und Abfallbehälter. All das ist um eine runde, zentrale und magnetische Arbeitsplattform angeordnet und mit Hilfe von absolut zuverlässigen, starken Magnethalterungen ohne nennenswerten Aufwand beliebig an- und abnehmbar und damit ganz nach Belieben flexibel anzuordnen, sozusagen transformiert.

Die Arbeitsplattform wird auf die Hauptstandachse des Bindestockes geschoben und dort mit Hilfe von ein bis zwei Ringen mit Imbus-Schrauben in beliebiger Höhe fixiert, bleibt hierbei jedoch 360° drehbar. In dieser Art der Anbringung liegt u.E. die einzige kleine Einschränkung dieses Tools, denn die Arbeitshöhe beim Binden wird dadurch unter Umständen ein wenig vermindert. Die Arbeitsplattform kann mit max. 4 Modulen vollständig bestückt werden oder auch nur mit einzelnen davon. Das Ganze ergibt ein durchdachtes, modulares Ordnungssystem, technisch perfekt umgesetzt und präzise gefertigt, welches total einfach zu Handhaben ist und Bindeprofis wie auch Gelegenheitsbinder vollstens zufrieden stellt. Das Tywheel besteht aus hochfestem, dunkelgrauem Kunststoff und hat einen Durchmesser von 25 bzw. 30 cm. Insgesamt vier Module passen jeweils im die Arbeitsplattform und sind einzeln oder als Komplettpaket bestellbar. Das zentrierte Loch fasst Bindestockachsendurchmesser bis 11 mm.
Typen & Preise:
- Tywheel Komplettset (Arbeitsplattform, 5 Module, 2 Ringschrauben und Schlüssel): 189,90 €
- Tywheel Modul: Abfallbehälter: 39,90 €
- Tywheel Modul: Materialschalen tief: 39,90 €
- Tywheel Modul: Materialschalen Standard: 39,90 €
- Tywheel Modul: Werkzeughalter: 33,90 €
- Tywheel Base Wheel: 64,90 €
- Tywheel Modul: Spulenhalter: 33,90 €
- Tywheel Starter Set: 129,90 €
Firmen-Hintergrund: Tywheel ist ein junges, innovatives Unternehmen aus Teneesse. Die Günder Joseph Tyler Pettigrew "Tyler" und Joseph Tyler Swisher "Joe" haben ein pefekt verarbeitetes und ausgeglügeltes System entwickelt, welches im Handumdrehen aus dem eigenen Bindestock einen aufgeräumten und professionellen Bindeplatz macht.
Fazit: Das Tywheel ist genauso einfach wie genial. Eine tolle Idee, die auch noch technisch völlig ausgereift und bestmöglich umgesetzt wurde. Einfach mal ausprobieren...

Bezug: Im Fachhandel, z.B. bei Baker Flyfishing, Minkweg 12, D-47803 Krefeld, Onlineshop: www.baker-flyfishing.com/shop/



Testbericht und Fotos (1-5) ©: www.fliegenfischer-forum.de - Januar 2017. Foto (6): Tywheel.
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.

zurück zur Übersicht Zubehör | zurück zu Gerätetest | zurück zur Startseite
Copyright © 2017 | www.fliegenfischer-forum.de | DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt