Besprechung / Fliegenbinden:

SWISS-CDC Fliegen- binde- material
Hochqualitatives CDC (Cul de Canard) und CDL (Cock de Leon)- Federmaterial liefert die kleine schweizerische Firma SWISS-CDC mit Sitz in Riazzino an den Endverbraucher (und den Fachhandel). Neben der überdurchschnittlich guten Qualität ihrer Produkte hebt sich diese Firma besonders durch ein wohlsortiertes Sortiment mit breiten Farbspektrum (29 Farben!) und ordentliche Packungsgrößen zu vernünftigen Preisen von den Mitbewerbern ab. SWISS-CDC garantiert zudem, dass ihr CDC zu 100% von Enten stammt.
Nachdem wir die Materialien einige Zeit ausgiebig getestet haben und Ihnen diese mit gutem Gewissen weiterempfehlen können, stellen wir Ihnen nachfolgend eine Auswahl aus dem Sortiment vor:

Zum Programm
1.) CDC-Federn (die Fotos zeigen eine kleine Farbauswahl von insgesamt 29 Farben) mit 1 Gramm Inhalt pro Beutel, unselektiert. Man erhält pro Beutel ca. 130 Federn der 1. und 2. Qualität in verschiedenen Größen.
Mit dieser riesigen Auswahl ist der Fliegenbinder in der Lage, alle bekannten (und unbekannten...) CDC-Fliegenmuster in sämtlichen wichtigen Schattierungen zu Binden. Preis per Beutel: 7,--€

2.) CDC-Dubbing: Ebenfalls in 29 Farben erhältlich: ein feines CDC-Dubbing mit allen Eigenschaften der CDC-Federn, jedoch praktisch wie normales Dubbing zu verarbeiten. 

Dieses Material eröffnet dem kreativen Fliegenbinder ungeahnte Möglichkeiten für die Gestaltung vielfältiger Fliegenmuster, ob Trockenfliegen oder Nymphen ! 

Zu Bekommen für 8,--€ als Einzelpackung oder 40,--€ für ein 12-farbiges Set in der sehr empfehlenswerten Kunststoffbox.

3.) CDC-Puff: ein relativ wenig bekanntes Material, mit welchem man sehr schöne Fliegen binden kann. Besonders geeignet für die rasche Herstellung von Flügeln und Schwingen für Duns und Emerger, aber auch für viele andere Fliegenmuster zu verwenden. Einmal in Gebrauch, möchte man das Material am Bindetisch nicht mehr missen...

Auch dieses Material gibt es in 29 verschiedenen Farben zu 7,--€ je Großpackung.

4.) Cock de Leon- Federn: Herausragende Qualität in drei Qualitätsstufen und je drei Farben. 

Preise von 4,--€ bis 7,--€ (je nach Qualitätsstufe) für je ein Dutzend dieser erlesenen Federn.

Außerdem bei SWISS-CDC erhältlich (von uns allerdings nicht live getestet): ein CDC-gedubbter Faden in fünf Farben (je 7,--€ / 3 Meter pro Rolle), ferner Fliegenöl, Schnurfett, Wachs und ein CDC-Feather-Clip.

Interessant: Unter www.swiss-cdc.ch (unter "Information") erfahren Sie Wissenswertes zur Geschichte der CDC, des Cock de Leons u.a.

Bezug
SWISS-CDC
CP 129
CH - 6595 Riazzino
Switzerland

eMail: Michael.Sack@swiss-cdc.ch
Web (+Onlineshop):
www.swiss-cdc.ch
***

Testbericht: 
www.fliegenfischer-forum.de
Fotos (C):
1, 3, 16: Swiss-CDC
2, 4 bis 15: Michael Müller

Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist nicht gestattet.