Besprechung - Bekleidung:
SIMMS „Dobby Polartec Pullover“
Neben vielerlei Wat- und Unterbekleidung,. Schuhen sowie Zubehör bietet die Firma SIMMS auch die ganze Palette an ausgereifter Funktionsbekleidung für "Obendrauf". Verarbeitet werden ausschließlich modernste und hochwertige Materialien im Original, wie Gore Tex und Polartec - beide ja schon fast legendär...

In diesem Test befand sich ein „Dobby Polartec Pullover“.

Erhältliche Größen: S-M-L-XL-XXL
Gewicht: 576 Gramm
Farbe: „hell grün“ oder "navy blau"
Preis: 173,00 €
Material: 100% Polyester

Beschreibung, Ausstattung und Praxiseindrücke:
Der "Dobby“ kommt optisch in einer schlichten Eleganz daher und offenbart bei näherer Untersuchung und natürlich beim Einsatz am Körper seine technischen Qualitäten. Verwendet wurde dickes Polartec Thermal Pro - Material für höchste Wärmewerte und Atmungsaktivität. Die Außenseite des Pullovers wurde aus einem festen, abriebfesten Polyestergewebe gefertigt - fühlbar als feine Karostruktur. Eine spezielle Oberflächenbehandlung mit DWR (Durable Water Repellency) wirkt zuverlässig gegen Beschädigungen, Aufrauhen und Ausflusen und macht den Pullover zudem wasserabweisend - bis zu einem gewissen Grad.
Die Innenseite des "Dobby" besteht aus dicken, flauschigen und wärmenden Fleece. Die weitere Ausstattung: Fütterung bis in den über 7 cm hohen Kragen hinauf. 39 cm langer Frontreißverschluss. Sehr geräumig geschnittene Reißverschlusstasche (Innenmaße 35 x 28 cm !) mit 18 cm Reißverschluss auf Front links oben. Rechts gegenüber SIMMS Stickerei. Im Nacken Innen eine Lasche. Auf Nacken Außen eine gestickte Forelle.
In der Praxis trug sich der "Dobby" überaus angenehm und völlig geräuschfrei. Die Farbe unseres als Hellgrün bezeichneten Pullovers ist übrigens mehr ein "Lichtgrau" mit einem ganz leichtem "Oliv-Touch"... Das Testmodell in XL besitzt einen großzügigen Schnitt mit ausreichend langen Ärmeln und passte 
unseren Testern (um 1,80 m groß und "normal" beleibt) ausgezeichnet. Alle Reißverschlüsse funktionieren leichtgängig und zuverlässig. Sehr überzeugend sind auch die von Außen gar nicht so vermuteten enormen Innenmaße der Brusttasche.
Die Wärmeleistung erwies sich als überaus stark - der Dobby ist wirklich nichts für warme Tage - aber dafür ganz hervorragend an kühlen Fischertagen, im Herbst, Winter und abends im Biergarten ;-) einzusetzen. Auch das Hersteller- Versprechen "Wasserabweisend" stimmt: kleinere "Huschen" und hässliches Nieselwetter kommen nicht durch. Bei stärkeren und länger anhaltendem Regen ersetzt der "Dobby" natürlich nicht die Regenjacke.
Der Pullover darf bei max. 30 Grad gewaschen werden. Auch nach einigen inzwischen über unser Testmodell ergangenen Wäschen sieht das Teil noch aus wie neu - kein Pilling, keine Veränderungen Innen oder Außen - ein Beweis für die Hochwertigkeit der verwendeten Materialen.

Fazit:
Wir sind hochzufrieden und meinen: mit diesem sehr ansprechenden, funktionellen und Top verarbeiteten Pullover hat sich SIMMS mal wieder selbst übertroffen - den "Dobby" möchte man gar nicht wieder ablegen! Der gut aussehende Pullover eignet sich nicht nur für's Tragen am Fischwasser und danach, sondern einfach überall, wo's passt. 

Der Anschaffungspreis ist sicher nicht ohne - allerdings erhält der Käufer dafür ein überaus hochwertiges und langlebiges Bekleidungsstück. Und etwas Kult ist auch dabei: der Dobby kommt nicht aus einer Fabrik "irgendwo in Asien", sondern ist Made in Canada !

Bezug
SIMMS Produkte erhalten Sie in allen Flyfishing-Europe-Filialen, deren Vertriebspartnern und direkt bei Flyfishing Europe, Linkstr.27, 50519 Möhnesee, (02924)87430, Fax ("")874328, eMail: info@flyfishingeurope.de, Internet: www.flyfishingeurope.de. Hersteller-Website: www.simmsfishing.com
***

kuscheliges Innenfutter... sauber verarbeitete Nähte...
Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de
Fotos ©:  Michael Müller
Das Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.

Zurück zur Übersicht Bekleidung  |  Zurück zu Gerätetest  | Zurück zur Hauptseite
© www.fliegenfischer-forum.de  |  2007  |  Kontakt