Besprechung Watbekleidung:
SIMMS: "Lightweight L2 AquaStealth" Watschuhe
Einer der beliebtesten SIMMS - Watschuhe, der "Lightweight", wurde grundliegend überarbeitet und liegt nun in verbesserter Optik und Ausführung, sowie mit zwei verschiedenen Sohlenkonstruktionen vor. Für uns mehr als nur ein guter Grund, den neuen "L2" hier vorzustellen und einem gründlichen Praxistest zu unterziehen.
Den "L2" gibt es mit Filzsohlen oder mit der neuen "AquaStealth"- Funktionssohle. In beide Varianten lassen sich mitgelieferte Spikes integrieren. 
Für den Test stand uns der "L2" mit Aqua-Stealth-Sohle (inkl. Spikes zur Selbstmontage) zum Preis von 154,--€ zur Verfügung. Die Variante mit Filzsohlen kostet 127,--€ (mit Spikes 145,--€).
Beschreibung:
Ein gutes Stück über Knöchel- höhe gehender, leichter Watschuh aus einer Kunstleder-, Cordura-, Neopren- und Gummi- Material- kombination. Farbe: graubraun (stone). Gewicht: 1560 Gramm. Lieferbare (amerikanische) Größen: 7-14.
Stabile Gummiprofil- sohle mit einem sehr griffigen Spezialprofil. 
Die Verarbeitung insgesamt macht einen sehr akkuraten Eindruck. Die Sohle ist sauber geklebt und umlaufend durchgehend doppelt vernäht. Der untere Fußbereich ist stabil verstärkt, Zehen- und Versenbereiche sind daher sehr gut gegen Schläge und Verformung geschützt. Links und rechts sind beide Schuhe perforiert - zum Ablaufen des Wasser's. Fußbett und Sohle sind anatomisch angepasst. Zum Schnüren sind je 10 geschlossene und 6 offene, eloxierte Metall-Ösen vorhanden. Die starken Schnürsenkel sind stabil und besitzen eine ausreichende Länge. 
Der "L2" wurde innen komplett mit Weichneopren gepolstert. Dies ist angenehm weich und schützend für den Fuß, bringt außerdem eine zusätzliche Isolation. In Schafthöhe wurde zur Gewährleistung der Flexibilität eine Gelenkfalte eingearbeitet. Alle wichtigen Nähte wurden dreifach ausgeführt. Auf Höhe der Knöchel sitzen beiderseits zusätzliche Schutzpolster. 
Jeder Schuh besitzt 2 Schlaufen: eine an der Zunge und eine hinten oben.
Praxis:
Zunächst fällt auf, dass sich das An- und Ausziehen der Schuhe, im trockenen wie auch im nassen Zustand sehr einfach und problemlos gestaltet. Beim Waten vermitteln die "L2" ein sehr gutes Laufgefühl, die Füße "ruhen" weich gepolstert, aber keinesfalls mit einem schwammigen oder unsicheren Gefühl, sondern haben einen hervorragenden Halt. Der Knöchelschutz lässt sich nicht besser gewährleisten. 
Nichts drückt oder behindert beim Gehen. Das Schnellschnürsystem funktionierte in der Praxis - nass und trocken - ebenfalls tadellos. Durch ihr leichtes Gewicht werden die Schuhe auch bei einem langen Angeltag nicht zu einer Belastung. Die neuartige Sohle wurde unter verschiedenen Bedingungen gestestet und bot nahezu überall einen für uns überraschend guten Stand. Auf die Verwendung der mitgelieferten Spikes haben wir daher völlig verzichtet. Sicher gibt es mancherorts Gegeben- heiten (z.B. Algenbelag auf
Steinen, Felsplatten etc.) wo die Verwendung der Spikes jedoch Sinn macht.
Zu guter Letzt: Die Trocknungszeit nach Einsatz war erheblich kürzer, als wir erwartet hätten. Dies liegt sicher an den verwendeten modernen Materialien, die kaum Wasser aufnehmen.
Fazit: Der "L2" bietet alle Eigenschaften und Funktionen, welche ein guter Watschuh benötigt - und er sieht dazu noch Klasse aus! Dazu gab es eine Preissenkung gegenüber dem Vorgängermodell, die bei der Variante mit Filzsohlen sogar noch deutlicher ist. Für uns ist der "L2" ganz klar die erste Wahl und eine uneingeschränkte Empfehlung wert!
Bezug: SIMMS Produkte erhalten Sie in allen Flyfishing-Europe-Filialen, deren Vertriebspartnern und direkt bei Flyfishing Europe, Linkstr.27, 50519 Möhnesee, (02924)87430, Fax ("")874328, eMail: info@flyfishingeurope.de, Internet: www.flyfishingeurope.de.
Hersteller-Website: www.simmsfishing.com
Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de
Fotos: (C) Michael Müller
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.