Gerätebesprechung - Fliegenruten:
"SCIERRA "HM 2 Saltwater" 9'6"#8
"HM 2"-Fliegenruten, designed und  entwickelt von Fliegenwurf-Weltmeiser Hywel Morgan, stellen die "Krone" des SCIERRA 2003 Fliegenruten Programmes dar - bereits der allererste Eindruck ist äußerst vielversprechend. Wir haben hinter die "Kulissen" geschaut und eine "HM 2 Saltwater" ausgiebig getestet.
***
Folgende "HM 2"-Fliegenruten sind erhältlich (2003): Einhand-Fliegenruten: 16 dreiteilige Modelle in Längen 8' bis 11'3" und Klassen # 3 bis 9; Salzwasser- Fliegenruten (einhand): 3 dreiteilige Modelle in Längen 9'1" bis 9'6", Klassen # 6, 7 und 8; sowie 5 Zweihandruten: ein dreiteiliges Modell in 11'8" Länge und # 8 und ein sechsteiliges Modell in 12'9" und # 9.
Test-Modell war eine dreiteilige "HM 2 Saltwater", Länge 9'6" und Klasse #8, zum Preis von 474,-- EUR.
Ausstattung und technische Details:
Teilung und Maße:
Dreiteilige Fliegenrute, Länge 9'6" (zusammengesteckt und nachgemessen genau 286cm), drei gleichlange Teile a. 100,5cm. Transportlänge mit Rohr 108cm. Das Gewicht beträgt 130 Gramm.
Ausstattung:
Die Rute besitzt einen schlanken, glanzlackierten Blank in dunklem Weinrot. Tiefgehende Überschubverbindungen. Oberseiten von Hand- und Mittelteil gegen Schmutz abgedichtet. Beringung: Leit- und zweiter Ring sind Dreifußringe mit Metalloxid-Einlage, anschließend folgen 7 Titanflex-Einstegringe, 1 Spitzenring und über dem Griff sitzt eine feststehende Fliegeneinhängeöse. Die Ring- und Zierbindungen sind in Rutenfarbe, mit silbernen Zierbindungen. Alle Bindungen wurden mit überreichlich Lack versehen.
Griff: Korkgriff, 17,8cm lang, aus Korkscheiben um 20mm und von guter Qualität. Rollenhalter: Titanfarbener, salzwasserbeständig eloxierter Alu-Schraubrollenhalter mit Kontermutter und Gummiring für optimales Feststellen der Fliegenrolle, griffwärts zu schrauben. Am unteren Griffende sitzt ein 3,6cm langer Fighting Butt.
Sonstiges:
Die Lieferung erfolgt im Futteral und im corurabezogenen Kunststoffrohr mit verstellbarem Trageriemen, alles in Rutenfarbe. SCIERRA gewährt lebenslange Jahre Garantie auf Material- und Herstellungsfehler.
Nähere Betrachtung und Praxistest
Wie Eingangs schon erwähnt, ist die "HM 2" eine äußerst elegante Erscheinung. Farblich harmonisiert die Rute perfekt und an "Zutaten" wurde nur das Beste verwendet. Die Ringe sitzen auf dem Overlap, sind ordentlich angebracht und exakt ausgerichtet. Besonders interessant und teuer sind die beweglichen Titanflex-Ringe. Sehr hochwertig und ansprechend ebenfalls: der aufwendige Rollenhalter.
Zusammengesteckt wird die "HM 2" mit tiefgehenden Überschubverbindungen, die sich auch im längeren Wurfeinsatz nicht lockern. 
***
Wir haben diverse Wurfübungen in Verbindung "HM 2" und der neuen "Scierra Hywell Morgan EDP"-Fliegenschnur #8 absolviert. Rute und Schnur harmonisieren 100%ig und somit ließen sich mit Leichtigkeit hohe Wurfweiten erreichen. In Sachen Kraft, Rückstellvermögen und Schnelligkeit ist die "HM 2" wohl kaum zu übertreffen - eine excellente Weitwurfmaschine, die mühelos große Schnurmengen in der Luft halten,
zielgenau befördern und ablegen vermag. Die Aktion kommt hierbei zunächst aus dem Spitzenbereich und verlagert sich bei zunehmender Belastung bis über die Mitte hinaus in Richtung Handteil. Zudem hat SCIERRA dem ermüdungsfreien Fischen Rechnung getragen und auf größte Leichtigkeit der Rutenbauteile Wert gelegt. Trotz ihrer geradezu unerschöpflichen Kraft wirkt die "HM 2" auf niemals wie ein "steifer Stock". Im Gegenteil: Das Spitzenteil ist relativ sensibel und arbeitet auch schon mit wenigen Leinenmetern. Mit so einer sensiblen Spitze ist man beim Drill eines gehakten Fischens natürlich ganz klar im  Vorteil...
Fazit
Das ist  d i e  Rute, welche viele Küsten- und Seenfischer sicher schon lange gesucht haben. Kraft und Schnelligkeit für weiteste Würfe, sensibel im Nahbereich und im Drill, dazu üppig und edel ausgestattet sowie hervorragend verarbeitet - ein Schmuckstück mit hohem Freizeitwert! Große Klasse zum bezahlbaren Preis!
***
Bezug:
SCIERRA Produkte erhalten Sie im Fachhandel. Generalagent für Deutschland ist die Firma Svendsen Sport A/S, Erhvervsparken 14, DK-4621 Gadstrup, Telefon +45 46 19 19 13, Fax +45 46 19 19 23, eMail: info@svendsen-sport.com, Web: www.scierra.com
In Thüringen z.B. bei FischimNetz.de, Angelspezi Fachgeschäft (mit Versand und Internetshop), Ichtershäuser Str.74, 99310 Arnstadt, Telefon (03628)586694, eMail: tom@fischimnetz.de
***
Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de
Fotos: (C) Michael Müller
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.

Zurück zur Übersicht Fliegenruten  |  Zurück zu Gerätettest