Gerätebesprechung Fliegenschnüre/-zubehör
SCIERRA Polyleader und Loops

Auch von der Firma SCIERRA gibt es die sehr praktischen Polyleader- Vorfach- Systeme, welche einfach an der Spitze der Fliegen- schnur ein- geschlauft werden. Erhältlich sind diese in 3 Längen und 5 schwimm- und sink- Ausführ- ungen:
"Trout" (210cm), "Salmon" (270cm), "Expert" (360cm) und "Saltwater (210cm), sowie in schwimmend, intermediate, sinkend, schnell sinkend und superschnell sinkend. Wir hatten die "Salmon"-Versionen in superschnell sinkend und intermediate im Einsatz und waren sehr zufrieden mit allen Eigenschaften. Die Polyleaders kringeln nicht und strecken sich ordentlich. Das Intermediate-Polyleader sank leicht in der Wasseroberfläche ein und das superschnell sinkende "ging unter wie ein Stein". Wirklich sehr nützliche Helfer, wenn man für verschiedene Fälle gerüstet sein will. Preis (EVP) 10,80 EUR.
***
Wenn die Fliegenschnur noch keine Schlaufe hat oder man - aus welchem Grund auch immer - nicht in der Lage ist, selbst eine Schlaufe zu binden: nutzen Sie einfach die "SCIERRA Braided Loops", bzw. "Indicator Loops". In der Packung (für (EVP) 5,65 EUR) befinden sich jeweils 3 Stück dieser fertigen Geflechtschlaufen und die dazu passenden Stücken Gummischlauch. Erhältlich sind sie für "Trout" oder "Salmon". Der Clou bei den "Indicator Loops" besteht darin, dass diese fluopink und fluogrün eingefärbt sind und so - einmal montiert - auch als Bissanzeiger dienen können.
Bezug:
SCIERRA Produkte erhalten Sie im Fachhandel. Generalagent für Deutschland ist die Firma Svendsen Sport A/S, Erhvervsparken 14, DK-4621 Gadstrup, Telefon +45 46 19 19 13, Fax +45 46 19 19 23, eMail: info@svendsen-sport.com, Web: www.scierra.com
Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de
Fotos: (C) Michael Müller
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.