Besprechung - Fliegenfischen & Zubehör:
Old Captain - Richard Wheatley Rotobox ®
Was muss man tun, damit die Hecheln und Haare der kostbaren Trockenfliegen beim Aufbewahren und Mitführen nicht mehr oder nur noch minimal gedrückt werden und diese übersichtlich und stilvoll untergebracht werden sollen? Eigentlich ganz einfach: man nimmt eine hochwertige , original Wheatley Fliegendose, Made in England, und stattet deren Innenleben mit vier rotierenden und foambestückten Holzrollen aus! 

Die Firma Old Captain verwendete dafür eine Wheatley 1601/1.5FOC mit den Maßen 15,4 x 9,4 x 3,6 cm. Im Deckel blieb eine glatte Foam-Platte, der Boden wurde mit vier drehbaren Holzrollen mit Rändelrad und je vier 8,3 cm langen, eingelassenen Foam-Streifen pro Rolle ausgestattet. Die Idee ist genial, bekommen doch die so aufbewahrten Trockenfliegen mit viel freiem Raum drumherum tatsächlich kaum noch Druckkontakt, es sei denn man steckt sie zu dicht nebeneinander. Das Ganze funktioniert stabil und zuverlässig. Ein Grundwiderstand verhindert ein ungewolltes Weiterdrehen der Rollen. Laut Anbieter passen in diese Fliegendose 400 bis 600 Fliegen (je nach Größe).

Realistisch gesehen und davon ausgehend, verschiedene Fliegengrößen in Größe 12 bis 16 mitzuführen, kommen auf einer Welle mit ihren vier Foamstreifen, nicht zu allzu dicht gesteckt, rund 50 Fliegen unter. Macht bei vier Wellen rund 200 Fliegen und dann wäre da noch der Deckel mit seiner großen Foam-Fläche. Über die Wheatley Dosen selbst und deren Qualität brauchen wir wohl nicht sehr viele Worte zu verlieren: nahezu jeder Fliegenfischer wird diese Dosen kennen und schon selbst festgestellt haben, dass es keine feiner verarbeiteten und besser funktionierenden Aluminium-Fliegendosen gibt. Die originellen, in Handarbeit hergestellten und einzeln getesteten Fliegendosen wiegen 140 Gramm, sie können zum Preis von 59 EUR bei www.springforelle.de (Handy: 0174 787 05 86) bezogen werden. Farben: Silber anodisiert oder Schwarz pulverbeschichtet.

Bericht: www.fliegenfischer-forum.de | Fotos ©: 1-3: Michael Müller | 4: Springforelle
Das unerlaubte Kopieren, Verwenden und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist nicht gestattet.

Zurück zur Übersicht Zubehör  | Zurück zu Gerätetest  |  Zurück zur Startseite
Copyright © 2007 - www.fliegenfischer-forum.de  | DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt