KURZTEST:
Reisefliegenrute "Ron Thompson Cherokee Fly 9'0' IM7, #6-7

Verfügbare Modelle:
Die Cherokee-Serie umfasst 6-zweiteilige, 3-dreiteilige und 2-fünfteilige Ruten in allen wichtigen Klassen.
Die Preise liegen zwischen 60 und 170 EUR. 
Testmodell für diesen Kurztest war die 5-teilige #6-7 in der Länge 9' (270cm). Preis etwa 75 EUR.
Anmerkung: In aktuellen Katalogunterlagen ist bereits die Nachfolgeserie IM8 zu finden.
Ausstattung und technische Details:
5 Teile, Transportlänge 62cm, Gewicht 115 Gramm. Die Rute ist bis auf die Ringbindungen unlackiert und matt, der geschliffene Blank hat eine dunkelgraue Färbung. Die Ringbindungen und Überschubwicklungen sind präzise gefertigt, in schwarzer Farbe und lackiert.
Die Verbindung der einzelnen Rutenteile ist als tiefgehender Überschub ausgelegt.
Beringung: Der Leitring ist mit einer SIC-Einlage versehen, die restliche Beringung besteht aus 7 eloxierten und hochstehenden Schlangenringen und dem ebenfalls eloxierten Spitzenring, sowie kurz über dem Griff einer umklappbaren Fliegeneinhängeöse.
Der Korkgriff ist 18cm lang und von brauchbarer Qualität. Der griffwärts zu schraubende Rollenhalter besteht aus schwarz eloxiertem Aluminium mit einer ebenfalls schwarzen Holzeinlage.
Die Aktion der Rute ist semiparabolisch und mittelschnell.
Die Rute wird im schwarzen, gefütterten Stofffutteral geliefert.
Nähere Betrachtung und Praxistest:
Die Cherokee macht einen guten Eindruck und ist ordentlich verarbeitet. Beim Wurf arbeitet sie besser mit einer 6er Line zusammen, als mit einer 7er. Die Rute ist nicht zu steif, um sich auch schon im Nahbereich gut fischen zu lassen und hat gute Reserven für weitere Würfe.
Ich hatte zwei dieser Ruten zur Arctic Char-Fischerei in Grönland mit und war vollends zufrieden mit der Leistung. 
Fazit: Gutes, praxistaugliches Gerät, nicht nur als Zweitrute. Kaum zu glauben für den geringen Preis!
Weitere Infos, Bezug und Kontakt:
Diese Ruten erhalten Sie im einschlägigen Fachhandel.
Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de
Fotos: (C) Michael Müller
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.