DVD-Tipp: The Fish & The Fly 1 - Dry Flies | Trockenfliegen fischen und binden 2 Filme in einem | und | The Fish & The Fly 2 - Nymphs | Nymphen fischen und binden 2 Filme in einem | von Wide Open Outdoor Film / Niels Vestergaard, 2010 | Sprache: Englisch, mit zuschaltbaren Untertiteln auf Deutsch, Dänisch, Schwedisch und Norwegisch | Spieldauer Film 1: 56 Minuten Trockenfliegenfischen + 56 Trockenfliegenbinden / Film 2: 71 Minuten Nymphenfischen + 72 Minuten Nymphenbinden | Stereo, 16:9 PAL, formatiert für alle Regionen | Beschreibung: The Fish & The Fly 1 - Dry Flies: Dies ist ein Film über die praktische Fischerei mit Trockenfliegen. Niels Vestergaard ist zusammen mit Morten Øland zu spannenden Gewässern in Dänemark, Grönland, Deutschland, Neuseeland und schwedisch Lappland gereist. Man ist mit dabei, wenn er die zu imitierenden Insekten findet und Morten die richtige Fliege für die jeweilige Situation auswählt. Mit der Unterwasserkamera begibt er sich unter die Oberfläche und zeigt künstliche Fliegen, Fische und Insekten aus völlig neuen Perspektiven. Die Produktion dieses Films hat mehrere Jahre gedauert. Er ist instruktiv und inspirierend und vermittelt mit schönen Fängen jede Menge Freude am Angeln. Der zweite Film auf dieser DVD behandelt ausschließlich das Binden der innovativen Fliegen, mit denen Morten fischt. Und wenn man sich ein breites Spektrum von allerbesten Trockenfliegen in seiner eigenen Fliegendose wünscht, sollte man sich diesen Film nicht entgehen lassen. The Fish & The Fly 2 - Nymphs: Dies ist ein weiterer Film der Serie The Fish & The Fly. In diesen Filmen zeigt Niels Vestergaard Angelsituation im Detail, mit denen man als Fliegenfischer konfrontiert ist. Er ist zu verschiedenen phantastischen Angelgewässern gereist, wo er das Fliegenfischen mit Nymphen am besten zeigen kann. Im Film ist er zusammen mit Morten Øland, der das Fischen in verschiedenen Angelsituationen demonstriert. Die natürlichen Nymphen sind aus der Nähe zu sehen und dann führt Morten seine besten Imitationen dieser Nymphen in der Praxis vor. Wie in seinen anderen Filmen hat Niels beim Fischen Unterwasserkameras platziert. Dieser Blick unter die Wasseroberfläche gewährt Einsichten in das Leben und Verhalten der Fische, die diesen Film so speziell und aufregend machen. Morten Øland ist ein sehr kreativer Fliegenbinder, der im Film innovatives Binden auf hohem Niveau vorführt. In Nahaufnahmen zeigt Nils, wie er zehn effektive Nymphen bindet und wie sie in der Praxis funktionieren. Nach diesem Film ist man sehr inspiriert, selber zum Bindefaden zu greifen. | Unser Eindruck: Niels Vestergaard entpuppt sich einmal mehr als herausragender Filmemacher unserer Zunft! Teil 1 dieser neuen, aufwändig gemachten Serie von wunderbaren Fliegenfischen-Filmen für die Praxis beschäftigt sich mit dem Trockenfliegenfischen- und Binden, während Teil 2 das Nymphenfischen- und Binden zum Inhalt hat. Gefilmt an besonders beeindruckenden Destinationen rund um den Globus, vermitteln beide Filme alle wichtigen theoretischen und praktischen Details zu Insektenarten, deren Nachbildung und Einsatz in der Fliegenfischen-Praxis. Gefilmt und gefischt wurde an so herrlichen Fliegenfischer-Mekkas wie Schwedisch Lappland, Neuseeland, Grönland, Deutschland (Traun) und an dänischen Auen. Maifliegen werden genauso durchgenommen wie auch BWO's, Köcherfliegen, Steinfliegen und Bachflohkrebse. Herrliche Fische werden am laufenden Band gefangen - Forellen, Saiblinge, Äschen... - jedoch werden die zahlreichen Drillszenen nie nervig, im Gegenteil, außerdem erfahren die gefangenen Fische eine anständige Behandlung und werden rasch zurückgesetzt. Die Kamera begleitet das Geschehen über und unter der Wasseroberfläche, ein sehr guter, englischer Sprecher kommentiert alles durchgehend und die Sache mit den Untertiteln funktioniert prima. Ein nicht störender, unauffälliger Soundtrack bleibt dabei dezent im Hintergrund. Besondere Sahnestückchen für jeden (fortgeschrittenen) "Fliegenwickler" sind die beiden Zusatzfilme, bei welchen die vorher von Morten gefischten, interessanten Fliegen-Muster absolut detailliert und super nachvollziehbar Schritt für Schritt vorgebunden werden. In Teil 1 sind es 11 verschiedene Trockenfliegen, in Teil 2 sind es 10 verschiedene Nymphen - und die Kamera hält immer voll und makro drauf, so dass man kein Detail verpassen kann! Auch hier kommentiert der Sprecher durchgehend und die verschiedensprachigen Untertitel sind zuschaltbar. Die insgesamt sehr gut und ansprechend gemachten Filme besitzen allesamt eine brillante Bild- und Tonqualität. Unser Fazit: Beide, bzw. alle vier dieser lehrreichen Filme sind hoch professionell und super gemacht, sie stellen eine echte Bereicherung für jeden Fliegenfischer und Fliegenbinder dar, sie sind zudem mit ihren tollen Bildern und Szenen an Traumgewässern absolut sehenswert! Preis: 27,90 € je Teil (1 oder 2). Bezug und Trailer bei www.Springforelle.de.

zurück
Copyright © 1998 - 2014 | www.fliegenfischer-forum.de  |  DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt