Gerätebesprechung - Fliegenschnüre:
POZO' "Supercast", "Easycast" und "Supercast SS" - Fliegenschnüre
Statt 'zig Fliegenschnurarten für jede x-beliebige Fisch- und Gewässerart auf den Markt zu werfen, wie es heutzutage gängige Praxis zu sein scheint, kommt der italienische Fliegenfischen- Vollausstatter POZO' mit nur zwei Grundtypen in einer Handvoll verschiedener Ausführungen bestens aus. Dazu wurde mit dem Hersteller "Cortland" einer der erfahrensten Fliegenschnur- produzenten weltweit gewonnen. 
Die POZO' Profi-Serie "Super Cast" umfasst schwimmende DT- und WF-Leinen, außerdem eine glasklare, langsam sinkende "SS" Vollsink-Schnur, eine rasch abtauchende Vollsinker-Serie, ein Schußkopfsystem und eine Sink-Tip-Leine. Die preisgünstige "Easy Cast" Schnurserie ist schwimmend ebenfalls in WF- und DT- Ausführungen zu bekommen, zusätzlich gibt es in dieser Serie  noch eine Vollsinkschnur.
Wir haben für Sie je eine "Supercast" WF 6 F und DT 5 F, je eine "Easycast" WF 7 F und DT 2 F sowie je eine "Supercast SS" WF 9 SS und WF 8 SS ein ganzes Jahr lang getestet. 
Herstellerangaben: "Supercast" WF 6 F "Supercast" DT 5 F
Art: schwimmende Keulenschnur (WF), Farbe "Weiß" schwimmende, doppelt verfüngte Fliegenschnur (DT), Farbe "Weiß"
Schnurklasse(n): # 6 # 4
Länge: 28 Meter 28 Meter
Schnurkern: geflochten geflochten
Besonderheiten: keine keine
Lieferumfang: Schachtel, Hartplastikspule Schachtel, Hartplastikspule
Preis: 55,-- € um 55,-- €
verfügbare Schnüre
in dieser Serie:
WF 3 F bis WF 9 F, Farbe: "Weiß" DT 2 F bis DT 9 F, Farbe: "Weiß"
"Supercast" schwimmend "Easycast" schwimmend "Supercast SS"
Herstellerangaben: "Easycast" WF 7 F "Easycast" DT 2 F
Art: schwimmende Keulenschnur (WF), Farbe "Yellow" schwimmende, doppelt verjüngte Schnur (DT), Farbe "Yellow"
Schnurklasse(n): # 7 # 2
Länge: 28 Meter 28 Meter
Schnurkern: geflochten geflochten
Besonderheiten: keine keine
Lieferumfang: Klare Plastik-Schachtel ohne Spule Klare Plastik-Schachtel ohne Spule
Preis: um 34,-- € um 34,-- €
verfügbare Schnüre
in dieser Serie:
WF 6 F bis WF 9 F, Farbe: "Yellow" DT 2 F bis DT 7 F, Farbe: "Yellow"
Herstellerangaben: "Supercast" WF 9 SS (Slow Sinking) "Supercast" WF 8 SS (Slow Sinking)
Art: 2nd Grade sinkende Keulenschnur (WF), Farbe "Glasklar" ("Cristal Water Color") 2nd Grade sinkende Keulenschnur (WF), Farbe "Glasklar" ("Cristal Water Color")
Schnurklasse(n): # 9 # 8
Länge: 28 Meter 28 Meter
Schnurkern: monofil monofil
Besonderheiten: keine keine
Lieferumfang: Schachtel, Hartplastikspule Schachtel, Hartplastikspule
Preis: 53,-- € 53,-- €
verfügbare Schnüre
in dieser Serie:
WF 6 F bis WF 11 F, Farbe: "Glasklar" WF 6 F bis WF 11 F, Farbe: "Glasklar"

Unsere Testeinschätzung:
+ "Supercast" WF 6 F "Supercast" DT 5 F
Länge: 26,9 Meter 27,6 Meter
Klassifizierung: Die ersten 9,14 Schnurmeter wiegen 10,5 Gramm, dies ergibt eine Einstufung nach AFTMA-Tabelle in Schnurklasse # 6, also exakt wie vom Hersteller angegeben. Die komplette Keule wiegt 12,5 Gramm. Die ersten 9,14 Schnurmeter wiegen gut 8 Gramm, dies ergibt eine Einstufung nach AFTMA-Tabelle in Schnurklasse # 4-5, es passt also.
Art / Aufbau / Farbe: WF-Fliegenschnur mit langgezogener Spitze (Fronttaper), Farbe: ein nicht zu helles "Weiß", die dickste Leinenstärke wird nach 3,50 Metern erreicht, sanfte Keulen-Rückverjüngung, gesamte Keulenlänge 12 Meter DT-Fliegenschnur mit feiner, langer Spitze, Farbe: ein nicht zu helles "Weiß", die dickste Leinenstärke wird nach 3 Metern erreicht, beidseitig
Oberfläche: glatt, relativ weich glatt, relativ weich
Eigenschaften: Handhabung: hervorragend
Schußeigenschaften: sehr gut
Wurf-Handling: sehr gut
Ausgewogenheit: gut
Schwimmvermögen: sehr gut
Besonderes: durch den langen, feinen Spitzenbereich lassen sich feine Fliegen präzise präsentieren und unauffällig ablegen. 
Farb-Empfinden: angenehm und gut sichtbar
Haltbarkeit: gut
Eignung für div. Trickwürfe: ja
Handhabung: hervorragend
Schußeigenschaften: sehr gut
Wurf-Handling: sehr gut
Ausgewogenheit: gut
Schwimmvermögen: sehr gut
Besonderes: durch den feinen Spitzenbereich lassen sich feine Fliegen präzise präsentieren und unauffällig ablegen. 
Farb-Empfinden: angenehm und gut sichtbar
Haltbarkeit: gut
Eignung für div. Trickwürfe: ja
Memory-Effekt: gering, auch bei kalter Witterung gering, auch bei kalter Witterung
Unser Fazit: Die Schnur ist ein hochwertiges Allroundtalent, sie flutscht bei jedem Wetter prima. Eine gute Wahl für alle Einsatzgebiete. Der Preis ist für eine Spitzenschnur recht günstig, das gilt auch für die DT. Die Schnur ist ebenfalls ein hochwertiges Allroundtalent für jedes Wetter und Wasser. Besondere Eignung für Roll- und Switch-Würfe. Eine gute Wahl für's feine Fischen und Präsentieren.



+ "Easycast" WF 7 F "Easycast" DT 2 F
Länge: 28,2 Meter 26,5 Meter
Klassifizierung: Die ersten 9,14 Schnurmeter wiegen 9 Gramm, dies ergibt eine Einstufung nach AFTMA-Tabelle in Schnurklasse # 5, das Gewicht liegt also rund 2 Klassen unter der vom Hersteller angegebenen Schnurklasse. Gewicht der kompletten Keule: 9,5 Gramm Die ersten 9,14 Schnurmeter wiegen 5,5 Gramm, dies ergibt eine Einstufung nach AFTMA-Tabelle in Schnurklasse # 2 und passt somit zu den Herstelleranben. 
Art / Aufbau / Farbe: Standart WF-Fliegenschnur, Farbe: ein kräftiges "Gelb", die dickste Leinenstärke wird nach 3,50 Metern erreicht, sanfte Keulen-Rückverjüngung. Gesamte Keulenlänge 10 Meter Standart DT-Fliegenschnur, Farbe: ein kräftiges "Gelb", die dickste Leinenstärke wird nach gut 2 Metern erreicht, beidseitig
Oberfläche: relativ glatt, jedoch nicht ganz eben - sie fühlt sich leicht strukturiert/uneben an und die Dicke variiert an manchen Stellen "außerplanmäßig", besonders im hinteren, dünneren Schnur-Teil relativ glatt, jedoch nicht ganz eben - sie fühlt sich leicht strukturiert/uneben an
Eigenschaften: Handhabung: gut
Schußeigenschaften: gut
Wurf-Handling: gut
Ausgewogenheit: gut
Schwimmvermögen: gut
Farb-Empfinden: angenehm und gut sichtbar
Haltbarkeit: gut
Eignung für div. Trickwürfe: bedingt, ja
Handhabung: gut
Schußeigenschaften: gut
Wurf-Handling: gut
Ausgewogenheit: gut
Schwimmvermögen: gut
Farb-Empfinden: angenehm und gut sichtbar
Haltbarkeit: gut
Eignung für div. Trickwürfe: bedingt, ja
Memory-Effekt: gering, jedoch vorhanden, besonders bei kühler Witterung gering, jedoch vorhanden, besonders bei kühler Witterung
Unser Fazit: Eine brauchbare Einsteiger-Fliegenschnur bzw. Zweitleine mit insgesamt gutem Handling. Die Oberfläche könnte gerne etwas glatter sein. Wichtig: Falls alle Easy-Cast WF-Fliegenschnüre in den Schnurklassen so daneben liegen, sollte beim Kauf eine ensprechend höhere Klasse gewählt bzw. beim Händler die Schnur ausgewogen werden. Günstiger Preis. Eine brauchbare Einsteiger-Fliegenschnur bzw. Zweitleine mit insgesamt gutem Handling. Die Oberfläche könnte gerne etwas glatter sein. Günstiger Preis.



+ "Supercast" WF 9 SS (Slow Sinking) "Supercast" WF 8 SS (Slow Sinking)
Länge: 26,7 Meter 25,5 Meter
Klassifizierung: Die ersten 9,14 Schnurmeter wiegen 15 Gramm, dies ergibt eine Einstufung nach AFTMA-Tabelle in etwa in die passende Schnurklasse 9. Gewicht der kompletten Keule: 21 Gramm Die ersten 9,14 Schnurmeter wiegen 14 Gramm, dies ergibt eine Einstufung nach AFTMA-Tabelle in etwa in die passende Schnurklasse 8. Gewicht der kompletten Keule: 17,5 Gramm
Art / Aufbau / Farbe: Langsam (2nd Grade) sinkende WF-Fliegenschnur, Farbe: "Glasklar", die dickste Leinenstärke wird nach 4 Metern erreicht, langes Fronttaper, sanfte Keulen-Rückverjüngung. Gesamte Keulenlänge 13 Meter Langsam (2nd Grade) sinkende WF-Fliegenschnur, Farbe: "Glasklar", die dickste Leinenstärke wird nach knapp 4 Metern erreicht, langes Fronttaper, sanfte Keulen-Rückverjüngung. Gesamte Keulenlänge 13 Meter
Oberfläche: sehr glatt und relativ hart sehr glatt und relativ hart
Eigenschaften: Handhabung: gut
Schußeigenschaften: gut
Wurf-Handling: gut
Ausgewogenheit: gut
Farb-Empfinden: ---
Haltbarkeit: gut
Eignung für div. Trickwürfe: bedingt
Handhabung: gut
Schußeigenschaften: gut
Wurf-Handling: gut
Ausgewogenheit: gut
Farb-Empfinden: ---
Haltbarkeit: gut
Eignung für div. Trickwürfe: bedingt
Memory-Effekt: vorhanden, mittelmäßig vorhanden, mittelmäßig
Unser Fazit: Die Schnur lässt sich überall da gut einzusetzen, wenn eine unauffällige, langsam sinkende Leine benötigt wird, z.B. beim Hechtfischen. Für's Meerforellenfischen an der Küste dürfte die Sinkrate ein wenig zu flott sein. Hinweis: die Schnur wird nach einiger Benutzungszeit dunkler. Die Schnur lässt sich überall da gut einzusetzen, wenn eine unauffällige, langsam sinkende Leine benötigt wird, z.B. beim Hechtfischen. Für's Meerforellenfischen an der Küste dürfte die Sinkrate ein wenig zu flott sein. Hinweis: die Schnur wird nach einiger Benutzungszeit dunkler.



Bezug: im Fachhandel
Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de | Fotos: (C) Michael Müller
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.

Zurück zur Übersicht Fliegenschnüre  |  Zurück zu Gerätetest