Besprechung - Fliegenfischer - Watbekleidung:
ORVIS Pro Guide - atmungsaktive Watjacke (LE9T6H)
Die fast schon legendären TOP-Modelle der ORVIS Wathosen- und Watjacken-Kollektion tragen die Bezeichnung Pro Guide. Seit 2010 neu im Programm ist die Pro Guide Watjacke. Wenn man sich diese hoch funktionelle Watjacke näher anschaut und einige Fischertage mit ihr und darin verbracht hat, merkt man (wie bei allen Produkten aus dieser Serie), dass die Orvis-Leute aus der Praxis kommen, sich echt Gedanken gemacht und diese super umgesetzt haben. Materialeigenschaften, Verarbeitung, Tragekomfort und Funktionsumfang sind außerordentlich und beeindruckend.
Für den Test dieser neuen Jacke haben wir uns wieder einmal reichlich Zeit genommen: unser Testmodell war eine Pro Guide in Größe XL - im Praxiseinsatz über einen Zeitraum von knapp einem Jahr.

Die technischen Daten:
- Gewicht: 853 Gramm (Testmodell in Gr.XL)
- Farbe: zweifarbig Duo-Olive
- Material: Nylon / Polyester
- Wasserdicht, Winddicht und Atmungsaktiv
- mehrlagiger Materialaufbau
- trendiges, stilvolles Design
- hoher Tragekomfort und Bewegungsfreiheit
- verstärkte Verschleißstellen
- durchgehender Frontreißverschluss mit YKK Zipper, wasserdicht hinterlegt und laminiert, Fleece-Kinnschutz oben
- dreifach einstellbare Regenkapuze mit guter Sicht
- alle Taschen sind nach Außen nahtlos
- 2 Innentaschen (je 21x16cm) mit YKK Reißverschlüssen
- 2 sehr große Front-Außentaschen, beidseitig über die komplette Jackenbreite und -Höhe, mit YKK Reißverschlüssen

- 2 weich gefütterte Seitentaschen a. 28x23cm, mit YKK Reißverschlüssen
- eine Ärmeltasche auf linkem Ärmel a. 20x14cm, mit YKK Reißverschluss
- alle Reißverschlüsse sind wasserabweisend laminiert
- große Rückentasche 30x29cm, mit breiter Verklussklappe, 5-fach Klettverschluss
- 1 D-Ring (für Kescher) im Nacken
- wasserdichte Armabdichtungen durch gummierte Armabschlüsse, in Verbindung mit Klettbändern
- vollständig umlaufende und beidseitig einstellbare Gummizüge in Kapuze, sowie unterem Jackenbund
- gesticktes ORVIS-Logo auf linker Brusttasche
- erhältliche Größen: 6 Größen, von S bis XXXL
- maschinenwaschbar bei 30°C
- Garantie: 2 Jahre
- Preis: 316 EUR

Testeinschätzung: Die Orvis Pro Guide ist vergleichsweise leicht und dennoch vollständig und voll funktionell ausgestattet. Die Farbgebung kommt unauffällig optimal, alle für die Praxis relevanten funktionellen Details wurden gut bedienbar angeordnet und sind leicht erreichbar. Besonders angenehm fiel uns die ausgezeichnete Passform mit optimaler Bewegungsfreiheit auf, was der "Abteilung Tragekomfort" eine glatte 1 beschert! Wie oft bei hochqualitativen Marken-Watjacken sind es zudem die vielen kleinen Details, welche beweisen, dass die Macher der Jacke aus der Praxis kommen und genau wissen, worauf es ankommt. Die Jacke gleitet durch ihre glatte Innenseite widerstandslos über darunter getragene Fleecebekleidung. Ein wasserdicht laminierter Frontreißverschluss mit YKK-Zipper reicht bis unters Kinn hoch und schont dieses, da sein Ende in einer kleinen Fleece-Lasche verschwindet. 

Der Frontreißverschluss wird durch beidseitig überlappende Jackenränder komplett verborgen und geschützt. Durch eine Laminierung und eine hinterlegte, gummierte Abdeckung ist die gesamte Front wasserdicht. Auf eine zusätzliche Sicherung der äußeren Abdeckung mit Klettband, Druckknöpfen etc. wurde bei der Pro Guide verzichtet. Ein Druckknopf befindet sich jedoch am unteren Jackenende. Im unteren Jackenbund wurde ein komplett umlaufender Gummizug untergebracht, der sich beidseitig Innen schnell und bequem einstellen lässt. Auch oben am Hals lässt sich die Jacke mittels Gummizügen schön dicht machen. Die Ärmel der Pro Guide sind lang und bewegungsfreundlich geschnitten, vorne am Handgelenk kann man sie durch gummierte Bündchen in Verbindung mit Klettband-Einstellern wirklich komplett wasserdicht abschließen. Der Abschluss der Ärmel nach vorne ist praktischer- weise so gelöst, dass die Fliegenschnur dort nicht - wie oft leider üblich - hängenbleiben kann. Die Pro Guide weist eine ganze Reihe von teilweise außerordentlich großen Taschen auf: Vorne rechts und links gibt es je eine "Mega"- Brusttasche, deren Innenraum jeweils über die ganze (!) Jackenseite reicht. Verschlossen werden diese beiden Taschen mit senkrecht laufenden YKK Zippern. Daneben gibt es je eine Seitentasche links und rechts (28 x 23cm), mit weichem Innenfutter und verschließbar ebenfalls mit senkrecht laufenden YKK Zippern. 
Am linken Oberarm befindet sich eine Ärmeltasche 20 x 14cm, ebenfalls mit einem senkrecht laufenden YKK Zipper. Alle der genannten Reißverschlüsse sind wasserabweisend laminiert, so dass Regen- und Spritzwasser kaum jemals eindringen kann. Für die besonders schützenswerten Dinge gibt es im Innenteil der Pro Guide noch 2 Innentaschen (je 21 x 16cm) mit YKK-Reißverschlüssen. Die letzte Tasche ist schließlich auf dem Rücken zu finden: eine große Rückentasche a. 30 x 29cm, mit breiter Verklussklappe und 5-fachem Klettverschluss. Dort, also auf dem Rücken (im Nacken), befindet sich auch ein D-Ring, an welchem z.B. der Kescher befestigt werden kann. Die praktische Kapuze besitzt ein kleines Stirn-Schild, sie lässt sich an drei Stellen so einstellen, dass sie optimal sitzt, ohne die Sicht zu beeinträchtigen.
Optisch, funktionell und verarbeitungstechnisch können wir an der Pro Guide also nichts zum Aussetzen finden, alles ist korrekt und akkurat. Das Testmodell in Gr. XL bot unseren Testfischern mit um 1,80 Meter Körperhöhe und um 85-90 Kilogramm Gewicht mit dem gut passenden Modell eine hohe Bewegungsfreundlichkeit, alle Proportionen waren im grünen Bereich. Alle Einstellmöglichkeiten und Bedienelemente an der Pro Guide lassen sich gut und rasch zugänglich bedienen, alle Nähte wurden präzise ausgeführt und von Innen verklebt. Die Jackenlänge reicht bei Fischern um 1,80 Meter bis etwa zur Hälfte über das Gesäß herunter. Am Fischwasser leisteten die durchdachten, vollständigen Funktionen der Pro Guide sehr gute Dienste. Auch die Wasserdichtheit und Atmungsaktivität ließen aus unserer Sicht beim Fischereinsatz unter verschiedensten Witterungen nichts zu wünschen übrig, die Jacke hält den Fischer stets warm und trocken. Die Oberfläche des Stoffes lässt das Wasser rasch abperlen.
Fazit: Was für andere Orvis Pro Guide Produkte gilt, greift auch hier: mit der Anschaffung einer top verarbeiteten, hoch funktionellen und gut ausgestatteten ORVIS Pro Guide Watjacke kann der anspruchsvolle Vollblut-Fliegenfischer, der um 300 Euro für eine Watjacke anlegen möchte, absolut nichts falsch machen - hier ist alles im "Grünen Bereich"!
 

Bezug: Im Fachhandel (Orvisdealer). Orvis-Vertretung für Deutschland: Orvis Services, Inc. M. Raguse, Robert-Blum-Str. 5 b, D-22453 Hamburg, Tel.: (040)5892302, Fax: (040)5892304, E-Mail: RaguseM@Orvis.com



Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de - Dezember 2010 | Fotos ©: Michael Müller | Fotomodell: Jens Golm
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.
Zurück zur Übersicht Bekleidung  | Zurück zu Gerätetest  | Zurück zur Hauptseite

Copyright © 2010 |  www.fliegenfischer-forum.de  |  DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt