Die -
"Traditional"-Rollenserie:
Sehr interessante Großkern-Rollen für den "geräuschlosen" Fliegenfischer (keine Rätsche, daher fast lautloser Betrieb möglich) mit fein einstellbaren 3-Achsen-Bremssystem (kugelgelagert); aus einem Alu-Block gefräst und absolut sauber verarbeitet; schwarz anodisiert; erhältlich in allen gängigen Größen, von der  kleinen Forellen- bis zur großen Lachsrolle; Großerkernspule und hohes Fassungsvermögen; Preis ab rund 250,-EUR (*); Hersteller bietet weitere interessante Rollenserien an.
Empfehlung: Robust und zuverlässig, seit einigen Jahren meine ständig benutzen Lieblinsmodelle, eine hielt sogar einen Sturz aus dem zweiten Stock im Treppenhaus auf Steinfußboden aus, ohne größeren Schaden zu nehmen.
Tipp: Nach dem Fischen unbedingt Bremse lockern! - Bezug: Erhältlich im gut sortierten Fachhandel.
Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de
Fotos: (C) Michael Müller
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.
***

Update März 2005:
Vertriebswechsel: Seit Februar 2005 werden diese Fliegenrollen vom - auch bisherigen - Hersteller "Danielsson" (Swed.) selbst vermarktet, also nicht mehr über LOOP. Der Schriftzug auf den Rollen wurde in "Danielsson" geändert. Ansonsten sind die Rollen völlig baugleich. In D gibt es diesbezüglich bereits einige Händler (z.B. K&HD, Hamburg - siehe Werbung Startseite - und weitere...). 
(*) Erfreulich für den Verbraucher: Die Preise für alle Traditional, Evotec LW-, FW- und HD-Fliegenrollen wurden drastisch abgesenkt.
Die Traditional-Fliegenrollen haben zusätzlich in den letzten Jahren mehrere optische Faceliftings erfahren. 
Info: www.danielsson-flyreels.se
***