Besprechung: Fliegenfischen-Watbekleidung
Hodgman Aesis Shell Watjacke
Die Produkte der U.S.- Traditionsmarke Hodgman sind ab 2017 wieder auf dem deutschen Markt erhältlich. Seit über 175 Jahren produziert Hodgman hochwertige Watbekleidung. Insbesondere innovative Funktionen wie das Wechselsohlensystem der Watschuhe oder das Sonic 2.0 Nahtverbindungssystem und ein gutes Preisleistungsverhältnis zeichnen die aktuellen Produkte dieser Marke aus.

Die Hodgman® Aesis Shell Jacke verkörpert den modernsten Stand heutiger Watbekleidungstechnik. Grundlage ist ein wasser- und windfestes, atmungsaktives V-TecH™ 3-Schichten-Gewebe, dessen Oberfläche zudem maximal wasserabweisend ist. Die Fülle an technischen Eigenschaften und funktionellen Details dieser wahlweise in Charcoal/Black oder Bronze/Black erhältlichen Watjacke liest sich ausgesprochen überzeugend:

Technische & Funktionsdetails:
• Wetter- und windfestes, atmungsaktives 3-Schichten-Gewebe V-TecH™ mit vollständig abgeklebten Nähten

• maximal wasserabweisende Oberfläche
• Jacke in "ROM" Schnitt und Design für optimale Bewegungsfreiheit
• 3-fach einstellbare, integrierte und breitkrempige Kapuze mit Drahtverstärkung im Schirm
• mit Microfleece gefütterter Nacken
• 75 cm YKK® Frontreißverschluss, vollständig abgedeckt
• zwei große Brusttaschen a. 25 x 16 cm mit Klettverschlussklappe, Zubehörbefestigungspunkten und Magnetfänger zur schnellen Aufbewahrung von Fliegen
• darunterliegend zwei große Brusttaschen über die gesamte Brust mit vertikalen, wasserabweisenden YKK® Reißverschlüssen
• zwei große, untere Taschen mit YKK® Reißverschlüssen
• eine Innentasche a. 18 x 15 cm
• Sturm- und wasserdichter Cinch- Verschluss an den Ärmel-Bündchen
• zwei D-Ring vorne für die Befestigung von Zubehör, ein D-Ring hinten für Kescher
• umlaufender Gummizug im Jackensaum, beidseitig einstellbar
• Gewicht: 770 Gramm (bei Gr.XL)
• Farbe Testmodell: Charcoal/Black (Dunkelgrau)
• Material: Polyester/Nylon
• Lieferumfang: Watjacke in SB Verpackung
• erhältliche Größen: 5 Größen von S bis XXL
• Garantie: 1 Jahr "Limited Warrenty", plus umfassender Reparaturservice
• maschinenwaschbar bei 30°C
• Herstellungsland: China
• Preis: 259,00 EUR
Testeinschätzung: Wieder einmal haben wir ein ausgezeichnet verarbeitetes und praktisch funktionell ausgestattetes Hodgman Produkt vorliegen, welches uns auf Anhieb gefällt! Die gute Passform, der Bewegungskomfort und die Auswahl an zwei verschiedenen Farben sind genauso in Ordnung, wie der vollständig abgedeckte, leichtgängige Frontreißverschluss, die Vielzahl der insgesamt fünf wirklich großen Taschen und eine super einstellbare Kapuze, die mit ihren drei Einstellmöglichkeiten und einer flexiblen Drahtunterstützung in der Stirnpartie niemals die Sicht behindert. Ebenfalls klasse gelöst sind die Armabsclüsse als wasserdichte "Cinch Cuffs", die wirkungsvoll zu Verhindern wissen, dass Wasser in die Ärmel hereinläuft. Mit dem umlaufenden und innen beidseitig einstellbaren Gummizug im unteren Jackenbund kann die Aesis nach unten schön dicht gezurrt werden. Die für eine verbesserte Bewegungsfreiheit optimierte Kleidung kommt im sogenannten "ROM™-Schnitt" (Range of Motion), inklusive einen dehnbaren "Zwickel" unter dem Arm und gegliederten Ärmeln, um ein zu straffes Sitzen an Oberkörper und Schultern z.B. beim Werfen zu verhindern. Zwei D-Ringe zum Befestigen von Werkzeugen und Kleinutensilien wurden auf der Brust unter die Klappen der Fronttaschen integriert, ein weiterer D-Ring (für Kescher etc.) findet sich auf der Rückenseite. Hodgman hat sogar darüber nachgedacht, wie man die Jacke unter die Wathose bekommt, wenn die Wathose darüber gezogen werden soll. Hier wurden zwei spezielle Gurtfangschlaufen integriert, welche die Jacke an ihrem Platz halten, während die Wathose hochgezogen wird.
Zwei Klettbandflächen auf den Klappen der Fronttaschen und ein magnetischer Fliegenhalter runden die TOP Ausstattung ab. Das wasser- und windfeste, atmungsaktives 3-Schichten-Gewebe mit vollständig abgeklebten Nähten und mit wasserabweisender Oberfläche hält den Fischer jederzeit warm und trocken, es war im Praxiseinsatz über jeden Zweifel erhaben. Insgesamt sind die Anpassungs- und Einstellmöglichkeiten dieser Watjacke komplett und umfassend, sie lassen keine Wünsche offen.
Fazit: Das Hodgman Aesis Shell Jacket zeigte sich im Test als überzeugende, hochqualitative Watjacke mit umfassender Ausstattung und gutem Preisleistungsverhältnis. Es ist eine ausgereifte und hervorragend verarbeitete Jacke für den ganzjährigen Einsatz, welche keine Wünsche offenlässt.
Bezug: Erhältlich im gut sortierten Fachhandel. Hersteller-Website: www.hodgman.com
***



Testbericht und Fotos ©: www.fliegenfischer-forum.de - Juli 2017
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.
Zurück zur Übersicht Bekleidung  | Zurück zu Gerätetest  | Zurück zur Hauptseite

Copyright © 2017 |  www.fliegenfischer-forum.de  |  DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt