Gerätebesprechung - Fliegenschnüre:
SCIERRA "HMT Taper Flylines"- mit "Loading Zone"
WF 4 F und WF 6 F Trout
Die Firma Scierra ist schon seit Jahren auch für innovative bis fast experimentelle Fliegenschnurentwicklungen bekannt - mehr oder weniger "durchschlagend" am Markt. Ein neuer Hersteller und ein ganz neues Konzept führten nun zur Entwicklung dieser neuen Schnur, wie es sie wohl bisher noch nicht gegeben hat. Die auffallendsten Merkmale der neuen "HMT"- Keulenschnüre dürften die dreifache farbliche Aufteilung und das Ausweisen einer unverkennbaren "Loading Zone" sein.
In unserem Test seit nunmehr 10 Monaten befanden sich je eine "HMT" WF 4 F und WF 6 F Trout.
Herstellerangaben: Scierra "HMT" WF 4 F Trout Scierra "HMT" WF 6 F Trout
Art: Schwimmende Keulenschnur (WF), Farbe: Weiß / Orange / Grau Schwimmende Keulenschnur (WF), Farbe: Weiß / Orange / Grau
Schnurklasse(n): # 4 # 6
Länge: 27 Meter 27 Meter
Aufbau: Keulenschnur - mit neuartiger, farblicher Dreifachaufteilung und spezieller, orangefarbener "Loading Zone". Taperaufbau: Spitze: 1,95 m, Hauptkeule: 7,50 m, Rücktaper: 1,20 m (davon 0,60 m orange "Loading Zone"), Running: 16,35 m, gesamte Keulenlänge: 10,7 m (Beispiel für eine WF 6 F. Der Taperaufbau variiert bei den verschiedenen Schnurklassen). Farben: Keule weiß, "Loading Zone" orange, Runningline grau. Keulenschnur - mit neuartiger, farblicher Dreifachaufteilung und spezieller, orangefarbener "Loading Zone". Taperaufbau: Spitze: 1,95 m, Hauptkeule: 7,50 m, Rücktaper: 1,20 m (davon 0,60 m orange "Loading Zone"), Running: 16,35 m, gesamte Keulenlänge; 10,7 m (Beispiel für eine WF 6 F. Der Taperaufbau variiert bei den verschiedenen Schnurklassen). Farben: Keule weiß, "Loading Zone" orange, Runningline grau.
Schnurkern: geflochtenes Multifilament-Nylon geflochtenes Multifilament-Nylon
Besonderheiten: siehe "Aufbau". Spezial-Coating für verbesserte Lebensdauer. siehe "Aufbau". Spezial-Coating für verbesserte Lebensdauer.
Lieferumfang: Fliegenschnur auf Plastikspule + Schachtel. Fliegenschnur auf Plastikspule + Schachtel.
Preis: 65,00 € 65,00 €
verfügbare Schnüre
in dieser Serie:
(Stand 10/2006)
Als Floating WF-F-Schnur (Farben wie oben) in den Klassen # 3 bis # 9, als Intermediate WF-F-Schnur (mit grüner Spitze) in den Klassen # 4 bis # 9 und als Sink 3 sowie als Sink 4 (braun) in den Klassen # 5 bis # 7 Als Floating WF-F-Schnur (Farben wie oben) in den Klassen # 3 bis # 9, als Intermediate WF-F-Schnur (mit grüner Spitze) in den Klassen # 4 bis # 9 und als Sink 3 sowie als Sink 4 (braun) in den Klassen # 5 bis # 7
Eigene Messungen
und Praxistest:
Scierra "HMT" WF 4 F Trout Scierra "HMT" WF 6 F Trout
Länge: Gesamt: 26,87 m
Keule (inkl. 0,62 m Loading Zone): 10,52 m
Runningline: 16,35 m
Gesamt: 26,00 m
Keule (inkl. 0,65 m Loading Zone): 10,30 m
Runningline: 15,70 m
Klassifizierung: Die ersten 9,14 Schnurmeter wiegen 8,5 Gramm, das Gewicht liegt damit geringfügig über der oberen Toleranz der nach AFTMA-Tabelle zugeordneten Angabe für die Schnurklasse # 4. Das Gewicht der gesamten Keule beträgt 9,6 Gramm. Die ersten 9,14 Schnurmeter wiegen 10,7 Gramm, das Gewicht liegt damit exakt bei der nach AFTMA-Tabelle zugeordneten Angabe für die Schnurklasse # 6. Das Gewicht der gesamten Keule beträgt 11,6 Gramm.
Art / Aufbau: Keulenschnur - wie oben beschrieben. Die in der Tabelle oben genannten Taper-Maße stimmen bis auf wenige cm mit unseren Messungen überein. Die dickste Stelle ab Spitze wird bei ca. 1,90 m erreicht. 
Der Schnurdurchmesser (der Keule) ist für die Schnurklasse # 6 gut dimensioniert, die Runningline ist ebenfalls OK und gut griffig.
Keulenschnur - wie oben beschrieben. Die in der Tabelle oben genannten Taper-Maße stimmen bis auf wenige cm mit unseren Messungen überein. Die dickste Stelle ab Spitze wird bei ca. 1,90 m erreicht. Hinten fehlt unserer Test- Schnur allerdings gegenüber den Angaben auf der Verpackung ein voller Meter. Der Schnurdurchmesser (der Keule) ist für die Schnurklasse # 6 gut dimensioniert, die Runningline ist ebenfalls OK und gut griffig.
Eigenschaften

(gilt für beide Schnüre)

Oberfläche / Schnurart: sehr glatte, leicht glänzende Oberfläche, mittlere Steife
Gesamt-Handhabung: ausgezeichnet
Schußeigenschaften: ausgesprochen schußfreudig, sehr gut abgestimmtes Taper
Wurf-Handling: sehr gut
Ausgewogenheit: sehr gut, ausgesprochen gute Balance
Schwimmvermögen: gut
Abrolleigenschaften: sehr gut
Farb-Empfinden: sehr gut
Haltbarkeit: sehr gut, keine Abnutzungserscheinungen festgestellt, soweit über den Zeitraum von 10 Monaten beurteilbar
Eignung für div. Trickwürfe: gut
Memory-Effekt: gut: nahezu kein Memory bei der Keule vorhanden - mittleres Memory bei der Runningline, besonders nach längerer Rollenlagerung
Besonderheiten: Die Scierra "HMT" Fiegenschnüre werfen und fischen sich ausgezeichnet. Die spezielle "Loading Zone" wird ein erfahrener Fliegenfischer zwar nicht unbedingt brauchen, gezielt angewendet, erleichtet sie den Wurfablauf jedoch ungemein: durch die orange Farbe ist sie auf keinen Fall zu übersehen und so hat der Werfer mit minimalstem Aufwand immer die perfekte Kontrolle für eine bestmögliche Rutenaufladung und den optimalen "Abschuss". Die "Loading Zone" wurde für diesen Zweck an exakt der richtigen Stelle positioniert.
unser Fazit: Wir halten die "HMT" - auch ohne ihr besonderes Highlight "Loading Zone" - für eine ganz erstklassige Fliegenschnur !
Bezug:
SCIERRA Produkte erhalten Sie im Fachhandel & Online-Shop's, z.B. bei: efishing.de
***
Generalagent für Deutschland ist die Firma Svendsen Sport A/S, Erhvervsparken 14, DK-4621 Gadstrup, Telefon +45 46 19 19 13, Fax +45 46 19 19 23, eMail: info@svendsen-
sport.com, Web: www.scierra.com
Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de
Fotos: (1+2) Michael Müller
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.

Zurück zur Übersicht Fliegenschnüre | Zurück zu Gerätetest | Zurück zur Hauptseite