Besprechung: Fliegenfischer - Watbekleidung:
HART AIR Tech PRO 5 - atmungsaktive Wathose
Seit geraumer Zeit mischt die spanische Firma HART mit ihren neuen atmungsaktiven und preiswerten Wathosen den deutschen Markt auf. Höchste Zeit für uns, diese Modelle einem Test zu unterziehen. In diesem Test haben wir uns das fünflagige Top-Modell HART AIR Tech PRO 5 in Größe XL angeschaut.
Die technischen Daten:
- Gewicht: 1177 Gramm, Farbe: stone (hell)
- Material: 90% Polyester, 10% Nylon, wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv, (Waterproofness: 10000mm  (Wassersäule), Breathability: 3000gr/m2   (Feuchtigkeitstransport)
- oberer Teil mit 3-lagigem Materialaufbau, ab oberhalb der Knie beginnender und bis zu den Füßlinge reichender, verstärkter, 5-lagiger Bereich
- tolle Optik, großzügiger Schnitt und gute Passform
- alle Nähte einfach ausgeführt, von Innen abgedeckt und verklebt
- einstellbares, aber nicht komplett abnehmbares Trägersystem; 38 mm breite, elastische Träger; robuste, große Schnappverschlüsse, Aufhängeöse hinten
- Gummizug im oberen Hosenbund, vorne einstellbar
- verstellbarer, 56 mm breiter Neopren-Watgurt mit breiter Rückenstütze und zwei D-Ringen mitgeliefert
- 5 mm Neopren-Füßlinge mit profilierter Hypalon Sohle, im Sohlenbereich Naht- und Knickfrei, speziell auf rechten und linken Fuß zugeschnitten
- direkt angesetzte, 15,5 cm hohe Gravel Guards aus atmungsaktiven Material, mit elastischem Zugbändern unten und Fixierungshaken aus Metall vorne
- zwei aufgenähte und verklebte, wasserdichte Außen-Brusttaschen (Maße je 22 x 15,5 cm), mit wasserdicht laminierten Reißverschlüssen (15 cm Länge)
- 28 cm Frontreißverschluss, wasserdicht laminiert, mit innerer Abdeckung
- gedruckte Logos auf Brusttasche und Bein
- die Hose kann auch herunter gerollt und hüfthoch getragen werden
- Lieferumfang: Tragetasche, Reparaturset
- bei 30°C handwaschbar, Pflegeanleitung in Hose
- erhältliche Größen: S, M, L, XL, XXL, (S auf Anfrage)
- Preis: 189 EUR
- Garantie: Gewährleistungsdauer zwei Jahre ab Zugang der Ware beim Kunden. Zum Umtauschservice: Die Firma Sportech Distribution GmbH ist in Sachen Umtausch sehr kulant, da sie möchte, dass der Kunde rundum zufrieden ist. Ein Umtausch erfolgt in der Regel innerhalb von 2 Werktagen.
Testeinschätzung: Das Air Tech Top-Modell zum dennoch verhältnismäßig kleinen Preis besticht mit einer ansprechenden Optik, einem sehr guten Tragekomfort, einer akkuraten und fehlerfreien Verarbeitung und einer tollen, funktionellen Ausstattung. Unsere Testkandidaten mit um 1,80 Meter Höhe und um 90 Kilogramm Gewicht fanden in der gut bemessenen Länge und dem Volumen der Hose jede Menge Platz und Bewegungsfreiheit vor. Die Hose reichte in diesen Fällen bis knapp unter die Achselhöhlen und auch ein in die Hocke gehen, bzw. Hinknien war völlig problemlos möglich. Wir schätzen als Obergrenze für dieses Modell bis über 190 cm Körperhöhe und bis über 100 Kilogramm Gewicht. Das Größenschnittmuster scheint insofern mit dem bereits vorgestellten Modell Innovation überein zu stimmen. In die bequemen Neopren-Füßlinge mit speziell angepassten Rechts- und Links-Schnitt und mit Antirutsch-Noppen beschichteten Hypalon-Sohlen passen am besten Fußgrößen um Gr.45. Das Trägersystem wurde funktionell umgesetzt, es lässt sich gut einstellen und ist durch seine Breite und das Stretch-Material tragefreundlich. Da die Hose ein gutes Stück bis über die Brust hinauf reicht, können die großen Schnallen, die dann kurz unterhalb der Schultern liegen, kaum unangenehm drücken. Beim Tragen eines Rucksackes machen sie jedoch die üblichen Probleme. Die beiden Brusttaschen auf der Wathosenfront bieten Platz für Kleinmaterial und kleinere Fliegendosen. Deren Inhalt wird durch wasserdicht laminierten Reißverschlüsse bis zu einem gewissen Grad vor Nässe geschützt: es gibt jedoch keine Trockenheitsgarantie bei längeren Tiefwatgängen. Der leichgängige Front-Reißverschluss erleichtert das An- und Ausziehen der Wathose - nicht mehr und nicht weniger. Gegen einen Wassereintritt in diesem Bereich wurde doppelt vorgesorgt: der Reißverschluss ist a) laminiert und b) dahinter mit einer Stoff-Lage geschlossen. Im Test am Fischwasser leistete die Pro 5 ebenso wie die Innovation einen guten Job: Regen- und Flusswasser blieben zuverlässig draußen und Körperfeuchte blieb nicht in der Hose - alles so, wie es sein sollte, keine auffälligen Feuchtestaus und Innen jederzeit ein trockenes Gefühl. Das Außenmaterial wirkt zunächst wasserabweisend, nach stundenlanger Watfischerei nimmt der Oberflächenstoff in geringem Maße Wasser auf. Außerhalb des Wassers trocknet die Wathose am Körper bei sommerlichen Temperaturen in Minutenschnelle. 
Die 5-lagigen Verstärkungen der unteren Beinpartien machen die Hose robust und unanfälliger gegen "beschädigende äußere Einwirkungen". Die Verstärkungen reichen vorne noch über rd. 14 cm weit über die Knie hinauf - sehr gut. Wasser-Ablauföffnungen o.ä. in den unteren Beinpartien sind keine vorhanden, wir konnten aber auch nach stundenlanger Watfischerei keinerlei zwischen die Lagen eingedrungenes Wasser feststellen. Die auch für hohe Watschuhe weit genug oben angesetzten Gravel Guards erfüllen ihre Aufgabe gut, das Problem ist jedoch, dass sie ziemlich eng sind. Der mitgelieferte, verstellbare Watgürtel (mit nützlicher Rückenstütze!) bietet die nötige Sicherheit beim Waten. Ein materialbedingter, technischer Rascheleffekt hält sich bei der PRO 5 in unauffälligen Grenzen.

Fazit: Die PRO 5 ist eine empfehlenswerte, funktionelle Wathose nach dem heutigen, modernen Stand der Technik. Sie ist preiswert, bietet neben einer angenehmen Optik viel Ausstattung, gute Verarbeitung und einen guten Tragekomfort mit reichlich Platz, dazu einen guten Händler-Service, wenn es Not tut.

Bezug

Im Fachhandel, z.B. bei Fly Fishing Support, Andy Krüger, Web & Shop: www.flyfishingsupport.de.

Lieferung an den Fachhandel: 
Sportech Distribution GmbH, Kraillinger Str. 12, 82131 Stockdorf, Tel: +49-(0)89-86 306 420, Web: www.sportech-distribution.de
 



© Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de, 2009
© Fotos: Michael Müller | Fotomodell: Jens Golm
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Beitrag ist nicht gestattet.

Zurück zur Übersicht Bekleidung  |  Zurück zu Gerätetest  |  Zurück zur Hauptseite
Copyright © 2009 |  www.fliegenfischer-forum.de  |  DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt