Gerätebesprechung - Fliegenschnüre:
GUIDELINE TriCast WF5F

Die Guideline TriCast bietet mit ihrem speziellen "Power-Taper" sehr überzeugende Wurf- und Präsentations-Ergebnisse auf nahen, mittleren und weiten Distanzen, sie erfreut sich deshalb als gute Allrund-Fliegenschnur seit Jahren wachsender Beliebtheit. 

TriCast-Fliegenschnüre gibt es ausschließlich als schwimmende WF-Schnüre, in den Schnurklassen #3 bis #10. 

Unser Testmodell WF5F begleitete uns in der Saison 2007 über mehrere Monate am Wasser. Also höchste Zeit für eine Zusammenfassung...


Herstellerangaben: Guideline TriCast - WF5F
Art: schwimmende Keulenschnur (WF), Farbe: zweifarbig weiß / gelb
Schnurklasse: # 5
Länge: 30 Meter
Aufbau: siehe unter eigene Messungen...
Schnurkern: geflochten, dehnungsarm
Besonderheiten: siehe weiter unten
Lieferumfang: Fliegenschnur auf Plastikspule und im Umkarton
Preis: um 60 €
verfügbare Schnüre
in dieser Serie (Stand März 2008):
Farbe wie oben, acht Modelle, als WF/F in den Schnurklassen #3 bis #10


E Eigene Messungen und Praxistest:
Länge: Gesamt: 30,00 Meter
Klassifizierung: Die ersten 9,14 Schnurmeter wiegen 10,8 Gramm, das Gewicht liegt damit nach AFTMA-Tabelle eine gute Schnurklasse über der angegebenen #5. Das Gewicht der gesamten, 11 Meter langen Keule beträgt 12,7 Gramm.
Art / Aufbau: Taper-Aufbau: nicht allzufeine Spitze, lang verjüngtes Front-Taper auf rund 3,50 Metern, dann ist der dickste Schnurdurchmesser erreicht. Nach weiteren rund 5 Metern setzt die etwa 2,50 Meter lange Rückverjüngung ein. Die komplette weiße Keule ist 11 Meter lang, die anschließende gelbe Runningline 19 Meter lang. Der Schnurdurchmesser (Dicke der Keule) ist für die Schnurklasse #5 reichlich bemessen, die Runningline ist relativ dick und lässt sich gut händeln.
Eigenschaften: Oberfläche / Schnurart: sehr glatte, leicht glänzende Oberfläche, mittlere Steife
Gesamt-Handhabung: ausgezeichnet
Schusseigenschaften: hervorragend, gut abgestimmtes Taper 
Wurf-Handling: insgesamt sehr gut, gute Gewichtsverteilung / gute Schnurbalance beim Wurf / tadellose Allround-Qualitäten auf allen Distanzen
Ausgewogenheit: sehr gut 
Schwimmvermögen: gut
Abrolleigenschaften: sehr gut 
Farb-Empfinden: OK
Haltbarkeit: gut, keine Abnutzungserscheinungen festgestellt, soweit über den Testzeitraum beurteilbar 
Eignung für div. Trick- und Spezialwürfe: sehr gut 
Memory-Effekt: gering - daher ist die TriCast für alle Jahreszeiten geeignet
unser Fazit: Die TriCast ist eine hochwertige und ausgereifte Fliegenschnur für alle Gelegenheiten und Distanzen, mit durchweg guten bis hervorragenden Werten. 
Auch hier gilt: Übergewichtung berücksichtigen und die für die eigene Fliegenrute passende Schnur kaufen - ggf. eine Klasse niedriger als Rutenklasse. Hier hilft nur ausprobieren !

Bezug: Verbreitet im Fachhandel. | Hersteller-Website: guidelineflyfish.com

Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de | Fotos: Michael Müller
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.

Zurück zur Übersicht Fliegenschnüre | Zurück zu Gerätetest | Zurück zur Hauptseite
Copyright © 2008 www.fliegenfischer-forum.de  |  DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt