Besprechung - Bekleidung:
GEOFF Anderson WS Watjacke
Die beliebte GEOFF Anderson WS Watjacke ist in Sachen Ausstattung, Technik und Design etwas höher angesiedelt, als die bereits vorgestellte RAPTOR. Allerspätestens jetzt, wo die "gute alte" WS wegen Modellwechsel und Neuerscheinen der WS3 einen Preissturz auf 149,-- EURO hinlegte und damit ein noch unschlagbareres Preisleistungsverhältnis vorweist, ist es höchste Zeit, diese tolle Watjacke einer näheren Betrachtung zu unterziehen und hier vorzustellen.

Größen: XS bis XXL | Gewicht: 1102 Gramm (XL) | Farben: zweifarbig: Graugrün/Schwarz; Blau/Schwarz; Sand/Schwarz; Schwarz.
Preis: 149,-- € | Material: "The System Fabric" (T.S.F.), Polyester, Polyurethan, Nylon.

Beschreibung, Ausstattung und Praxiseindrücke:
Durchdachte und stetig weiterentwickelte, hoch funktionelle Kurz-Watjacke. Das verwendete "The System Fabric" ist ein wasser- und winddichtes, atmungsaktives Material. Das mehrlagige Material wurde an den Schultern und an den Unterarm- und Ellenbogenbereichen zusätzlich verstärkt. Die Länge reicht hinten bis zum Gesäß-Ansatz. 

Die Ausstattung der WS: Praktische Kapuze (welche Formstabil ist und das Sichtfeld nicht einschränkt) - fünffach einstellbar: innenliegende Gummizüge horizontal und vertikal einstell-/fixierbar, im Schirm außerdem ein flexibler Bügel für die Schildfixierung. Die Kapuze lässt sich um den kompletten Gesichts- und Halsbereich völlig dicht machen. Die Innenabdeckung mit dem umlaufenden Frontzugband lässt sich z.B. nach vorne klappen und derart zuziehen, dass nur noch ein kleiner Bereich des Gesichtes Wind und Wetter ausgesetzt ist (auf den Fotos leider nicht zu sehen, weil nicht vollständig zugezurrt / eingestellt). In Verbindung mit dem hinteren Zugband lässt sich die Kapuze auf diese Weise bei Bedarf sehr eng am Kopf anlegen. Mit einer Lasche mit Druckknopf kann die eingerollte Kapuze auch im Nacken fixiert werden. Hoch schließender Kragen, am Kinnbereich mit einer gefütterten Fleece-Lasche ausgestattet. Leichtgängiger, robuster Kunststoff-Reißverschluss, mit YKK VISLON Zippern, über die ganze Front, außen komplett doppelseitig abgedeckt, Sicherung der Abdeckung mit 3 x Klettverschlüssen und 4 Druckknöpfen. Der Reißverschluss endet oben in einer Fleece-Lasche ("Garage"), eine Kinn-freundliche und besonders für Bartträger optimale Lösung. Dicht abschließender unterer Jackenbund mit beidseitigen Stretcheinsätzen und Gummizügen, von Innen beidseitig einstellbar. Lang geschnittene, mit Netzgewebe gefütterte Ärmel, untere Bünde mit Klettverschlüssen regulierbar. 
An den Handgelenken Neoprene-Manschetten und integrierte Handwärmer, die sich sehr angenehm tragen, gut wärmen und sich so dicht machen lassen, dass sie einen Wassereintritt weitgehend verhindern. Das Innenfutter der Jacke besteht im oberen Teil aus weicher Microfaser und im unteren Teil aus leichten Netzfutter. Vorn auf der Jacke befinden sich zwei große Fronttaschen (a. 21 x 20 cm), funktionell gegen eindringendes Wasser geschützt, indem nicht nur die Verschlussklappen herunter-, sondern auch ein Teil der vorderen Taschen mit umgeklappt wird. Beide Taschen sind mit dreifach Klettband-bestückten Klappen verschließbar und haben unten jeweils zwei gefasste Auslass-Öffnungen. Innen neben den Brusttaschen befindet sich jeweils eine Lasche für die Aufnahme von Pin-on-Reels etc., wobei die rechte Lasche bereits mit einem solchen inkl. Springring bestückt ist, der sich auf 36 cm ausziehen lässt. Ebenfalls rechts, und zwar auf der Brusttasche, befindet sich eine weitere Tasche a. 15 x 19 cm, welche mittels eines wasserdicht laminierten Reißverschluss verschließbar ist und deren Innenleben mit einer Schlaufe nebst Karabinerhaken und einer Klettbefestigungsmöglichkeit ausgestattet ist.
An einer kleinen, 1 cm großen Schlitzöffnung am untere Ende dieser Tasche können weitere Pin-on-Reel-Anhänge oder auch Vorfächer jederzeit greifbar herausgelassen werden. Eine weitere, mit wasserdicht laminierten Reißverschluss versehene Innentasche befindet sich links oben, neben dem Frontreißverschluss. Rechts unten über'm Bund und links über der Brusttasche befinden sich mit Klettband gesicherte, zweifach ausklappbare Multifunktions- schlaufen / Rutenhalter. Ein kleiner D-Ring befindet sich im unteren Jackensaum links, ein weiterer, größerer D-Ring sitzt in der Mitte der Jackenrückseite. Dort sind außerdem zwei weitere Taschen zu finden: eine obere, kleinere Tasche (25 x 17 cm), verschließbar mit Reißverschluss und Klettband-bestückter Abdeckklappe und eine große Tasche über den ganzen unteren Rückenbereich, mit linksseitigem Reiß- verschluss und vier Auslassöffnungen unten.
Soviel zur umfangreichen Ausstattung. Die WS ist eine gute, hochbelastbare Watjacke mit vielen praktischen Funktionen und einem hervorragenden Tragekomfort. Unser Testmodell in XL passte unseren Kandidaten um 1,80 m Höhe und um 85 bis 95 kg Gewicht ausgezeichnet. Auch bei der WS überzeugten uns die hervorragende Bewegungsfreiheit und die langgeschnittenen Ärmel. Ein technischer Rascheleffekt ist kaum vorhanden. Wasser- und Winddichtheit, sowie die gute Atmungsaktivität funktionieren 100%ig. Weder kam Wasser von außen durch, noch blieb Schwitzfeuchte innen spürbar (die richtige Unterbekleidung vorausgesetzt). Sehr positiv wurden auch alle oben beschriebenen Funktions- und Ausstattungsdetails bewertet, besonders die vor eindringendem Wasser (Front und Taschen, Bünde) schützenden Details, die großen Taschen, die vielen Einstellmöglichkeiten, die speziell bis zu den Fingeransätzen verlängerten, wärmenden Handgelenksmanschetten, die dunkle Tarnfarbe der Jacke und die sichtbehinderungsfreie Kapuze mit ihrer Verstärkung im oberen Teil - alles durchdachte, sehr praxisgerechte Lösungen - die Jungs von GEOFF Anderson verstehen ihren Job glänzend! Lediglich ein kleines Stück Klettband auf einer der Brusttaschen oder deren Klappen für die optionale Anbringung eines Flypads könnte die Jacke noch bereichern.
Fazit:
Mit der WS legt GEOFF Anderson eine weitere gut durchdachte und hoch funktionelle Angler-Watjacke zu einem geradezu unschlagbar günstigen Preis vor - große Klasse!
(Achtung: Die Jacke wird nicht mehr produziert - derzeit erfolgt Abverkauf der Vorräte).

Bezug
(Soweit noch vorrätig) im Fachhandel, z.B. bei Förg Angelgeräte, Ulm, www.foerg-angel.de

Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de
Fotos ©:  Michael Müller | Fotomodell: Jens Golm
Das Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.

Zurück zur Übersicht Bekleidung  |  Zurück zu Gerätetest  |  Zurück zur Hauptseite
Copyright © 2008 www.fliegenfischer-forum.de  |  DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt