Besprechung: Fliegen-/Spezialitäten:
Fliegen von Mario's Fliegendose

Bei den "Standart-Fliegen" von Mario's Fliegendose, wie sie im nachfolgendem Bericht vorgestellt werden, handelt es sich um von Mario Malaczuk in Deutschland und persönlich gebundenen Fliegen. Großer Wert wird hierbei auf Qualität gelegt - Robustheit und gute Haken sind für Mario sehr wichtig, deshalb bindet er inzwischen ausschließlich auf Hayabusa Haken. Eine Ausnahme - jedoch nicht zu Lasten der Qualität - bilden die Salzwassermuster, da Hayabusa dafür keinen geeigneten Haken anbietet. Alle Bindeschritte werden mit Lack gesichert, das sorgt für eine lange Haltbarkeit.
Bei Mario's Fliegendose werden auch Fliegen nach eigenen Vorstellungen der Kunden hergestellt -  für alle Bereiche des Fliegenfischens - vom Bach bis zur See.

Wir möchten uns jedoch nicht nur mit einer einfachen Foto-Reportage zufrieden geben, sondern wir hatten alle im Folgenden gezeigten Muster rund 3 Monate im Härtetest: beim praktischen Fischen in diversen Gewässern.

Die Testkriterien lauteten in Kurzform zusammengefasst: 
- ist der Haken scharf & hochwertig?
- wie haltbar ist die Fliege, auch nach diversen Einsätzen
- wie ist das Spiel der Materialien, z.B. bei den Streamern
- und nicht zuletzt: ist die Fliege fängig ?

Um es gleich vorweg zu nehmen: Alle Testkriterien wurden mit Bravour erfüllt. 

Die Hayabusa-Fliegenhaken sind über jeden Qualitäts-Zweifel erhaben:

Super-spitz, leicht federnd, winzige Widerhaken, Klasse. Alle Muster wurden sehr akkurat und sauber gebunden, die Kopfknoten wurden ordentlich lackiert. Alle Fliegen sind, obwohl sie duch zahlreiche Gewässer gezogen wurden und einige Fische gefangen haben, noch nahezu völlig unversehrt und unzerstört. Das Spiel im Wasser war durch die verwendeten hoch beweglichen Materialen sehr gut. Egebnis: die Fliegen taten das, was eine Fliege zu allererst können muss: Fische fangen! Und sie schonen den Geldbeutel durch lange Lebensdauer.
Die Fliegen-Muster im Einzelnen:

Bild 1: Pheasant Tail
Bild 2: Mayfly-Nymph
Bild 3: Extended Body Mayfly 1
Bild 4: Zulu
Bild 5: Zonker weiß
Bild 6: Polarfibre Minnow
Bild 7: Rabbitminnow Tan

Bezug: Mario's Fliegendose, Web und Onlineshop: www.marios-fliegendose.de

Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de. Fotos (C): Michael Müller. 
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist nicht gestattet.


Zurück zur Übersicht Zubehör  |  Zurück zu Gerätetest