Besprechung / Fliegen & Zubehör:
Fliegen und Fliegensortimente von EXORI Flyfishing
Mit ihrem riesigen Qualitäts-Fliegen-Programm deckt die Firma EXORI Flyfishing alle möglichen Einsatzgebiete der Fliegenfischerei ab. Erhältlich sind Fliegen für den Süß- und Salzwassereisatz, Trocken- und Nassfliegen, Nymphen, Streamer, Hechtfliegen, Realistic- und Foamfliegen, Spezialfliegen, Forellenseefliegen und zahlreiche, für ihren speziellen Einsatzzweck zusammengestellte Sortimente, insgesamt Hunderte verschiedene Fliegenmuster. Wir haben uns im Programm umgeschaut, die Qualität von Fliegen und Haken geprüft und einige der Fliegenmuster am Fischwasser in der Praxis getestet. Grundsätzlich wurden alle Fliegen ordentlich und fest auf hochqualitative Marken-Fliegenhaken gebunden, mit feinen (leicht andrückbaren) Widerhaken, sauber geschlossenen Öhren, feinen, nadelscharfen Spitzen und lackgesicherten Kopfknoten. Die Stahlqualität der Haken ist durchweg gut, die Drahtstärken und Schenkellängen dem jeweiligen Muster angepasst und die Materialeigenschaften leicht federnd und aufbiegesicher. Einige Fliegen (auch die großen Hechtstreamer) wurden von uns im Meer gefischt, nach Gebrauch mit Süßwasser ausgewaschen und zum Trocknen aufgehängt. Eine Rostbildung war in keinem Fall festzustellen, zumindest nach 10-tägiger Fischerei. Da haben wir bei anderen Haken schon Böses erlebt. 
Wo wir gerade bei den Hechtstreamern sind: diese "Supertinsel Streamer" sind wirklich gelungene Teile und ein Highlight im Programm! Erhältlich in drei ansprechenden Farben und nur in einer (aber vollständig ausreichenden) Hakengröße (5/0), sind sie 13 bis 14 cm lang, lassen sich mit ihren nur 1,7 Gramm Gewicht ausgezeichnet werfen und laufen / spielen mit ihren feinen Glitzerhaaren aus Kunstmaterial (welches kein Wasser aufnimmt) absolut Klasse und fängig im Wasser. Feine, superscharfe und stabile Haken und ein doppelter Krautschutz gehören dazu. In Ermangelung geeigneter Hechtgewässer während der ersten Testphase wurden die Streamer von uns in nordjapanischen Meer auf Lachse und Taimen eingesetzt - mit tollem Erfolg! Einziges Manko: die angeklebten Augen haben nur eine kurze Halbwertszeit, d.h. irgendwann verabschieden sie sich still und leise. Wir empfehlen daher, die Augen vor dem Fischen selbst noch einmal mit stärkerem Kleber zu befestigen oder den ganzen Streamerkopf inklusive Augen am Bindetisch mit Epoxy zu überziehen. (Übrigens wurde diese Anregung sofort von Exori aufgenommen, sehr vorbildlich!). Die Hechtstreamer haben uns super gefallen und werden demnächst auch den Hechten hierzulande vorgeführt... Die Preise liegen um 7 EUR, die Lieferung erfolgt in der Einweg-Verpackung.
Weitere interessante Neuheiten im Exori-Fliegenprogramm sind z.B. die Fliegen mit Schwimmkörper, s.g. Foam Flies: der Greenhopper, der Flyhopper und die Big Stone. Die ersten beiden sind kleine, um 26 mm lange, realistisch angefertigte Grashüpfer-Nachbildungen aus Kunststoff auf Hakengröße 10, mit und ohne Kopfhechel und Flügeln, stabil gebaut und gut schwimmfähig. Bei der Big Stone handelt es sich um eine gut 4 cm lange Steinfliegennachbildung auf Hakengröße 6 und 8, mit dickem Schwimmkörper, Kopfhechel und Flügeldecke. Die Maifliege besitzt einen langen, abstehenden Schwimm-Body, Rehhaarflügel und eine Entenbürzel-Kopfhechel. Hakengröße 10, drei erhältliche Farben: Gelb, Hell, Braun. Die Maifliegen haben wir unseren Ilm-Forellen zur besten Maifliegenzeit und danach "zum Fraß vorgeworfen", sie waren sehr fängig und lockten die Forellen auch aus ihren Löchern, wenn einmal kein Schlupf im Gange war. Der lange Körper hielt aber oft nur 5 bis 10 Fischdrills durch, dann brach gelegentlich der hintere Teil mit den Schwanzfäden ab. Weiter gibt es in dieser Serie noch Wespen, Brummer, Käfer, Köcherfliegen, Ameisen u.v.m. Allesamt einmal etwas andere Fliegenmuster, dennoch sehr interessant zum Einsatz in der Praxis. Preise um 1,80 EUR.

Bevor wir zur Vorstellung der Fliegensortimente kommen, noch einen Blick auf ein Unikum: der Tadpole red - einer Kaulquappen-Imitation. Diese kleinen, 0,3 Gramm leichten Teile sind rund 4 cm lang, besitzen ein Frontteil aus rotem, transparentem Epoxy mit dunklem Rücken, zweifarbig aufgemalten Augen, und ein bewegliches, dunkelgraues Schwänzchen aus Tierhaaren. Ein interessanter Köder, es ist ja bekanntlich umstritten, ob und in welchem Umfang die Fische überhaupt Kaulquappen fressen, da diese eigene Abwehrstoffe haben. Wir werden es weiter ausprobieren, bis jetzt hatten wir aber noch keinen Fangerfolg mit der Tadpole. Preis um 1,80 EUR.
Fertige Fliegensortimente in SB-Verpackungen gibt es derzeit ganze siebzehn Stück im aktuellen Exori Programm, davon sieben Stück ganz neu aufgelegt. Der Kunde kann wählen zwischen den Sortimenten Trockenfliegen, Caddis Fliegen, Nassfliegen, Nymphen, (alle mit 10 Stück Inhalt, Preise um 16 EUR), Goldkopfnymphen, (mit 8 Stück Inhalt, Preis um 17 EUR), Streamer, Streamer beschwert, (mit 6 Stück Inhalt, Preise um 16 EUR), Put & Take-Fliegen, (mit 8 Stück Inhalt, Preis ca. 17 EUR), Meerforellen-Fliegen, Lachsfliegen, (mit je 6 Stück Inhalt, Preise um 20 bzw. 28), Starter Kit's: Favorite 1, Favorite 2, Favorite 3, Favorite 4, (mit zwischen 10 und 16 Stück Inhalt, Preise um 12 bis 16 EUR), Fly Selections: Seatrout Ostsee, (mit 6 Stück Inhalt, Preis um 26 EUR), Seatrout Snakes - River (mit 4 Stück Inhalt, Preis um 28 EUR. Interessant: flexible Mylarschlauchfliegen mit Geflechschlauchöse und fest integriertem Drilling) und Allround Forelle/Äsche (mit 10 Stück Inhalt, Preis um 20 EUR). Außerdem gibt es im Trout Projekt (Forellensee) noch sieben weitere Sortimente mit je 3 Stück interessantem Fliegenmuster-Inhalt: Cats Whiskers, Favourites, Vibrator Daddies, Montanas, Surface, Sinking und Fast Sinking - gebunden mit Marabou, Federhecheln, Gummibeinen, Glitzer-Chenille, beschwert und unbeschwert bzw. mit verschiedenfarbigen Kopfperlen beschwert. Preise je Set um 6 EUR.
Wir halten alle Sortimente für gut abgestimmt und bestückt mit fast durchweg brauchbaren Mustern, alle Fliegen besitzen wie oben schon beschrieben eine sehr ordentliche Qualität und sollten somit für ungetrübten Fischerspaß sorgen. Nachfolgend noch einige Detail-Bilder.






Bezug: EXORI Fishing und EXORI Flyfishing Produkte finden Sie verbreitet im Fachhandel. EXORI-Website und Händlerliste: www.exori.de


Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de | Alle Fotos ©: Michael Müller
Das Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.

zurück zur Übersicht Zubehör | zurück zu Gerätettest | zurück zur Startseite
Copyright © 2009 | www.fliegenfischer-forum.de  |  DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt