Gerätebesprechung - Fliegenruten:
EXORI Creek SL (7-940-180) - 6'0" - #3/4 - 2tlg.
Auch im Jahr 2009 legt Firma Exori - wie nicht anders zu erwarten - mehrere neue Fliegenrutenserien vor - leistungsstark, preisgünstig und mit innovativen Ausstattungsdetails. Die Creek SL - Serie ist eine davon... 

Die Serie umfasst vier, kurze, zweiteilige und leichtgewichtige Fliegenruten in den Schnurklassen von # 3/4 bis # 5 und in den Längen von 6'0" (!) bis 7'6", die zwischen 139,-- und 149,-- EUR (UVP) kosten (Stand Juni 2009). Die Serie mit ihren kurzen, leichten Modellen ist speziell für Bachfischer hoch interessant!

In diesem Test stellen wir Ihnen aus der Creek SL-Serie das Modell 6'0", #3/4 vor, also das kleinste Modell.

Ausstattung und technische Details:

Teilung und Maße:

Zweiteilige Fliegenrute, Länge 6'0" (zusammengesteckt und nachgemessen 182 cm), Handteil 94 cm, Spitzenteil 92,5 cm lang. Das Gewicht der Rute beträgt 76 Gramm. Blankdurchmesser über dem Griff: 6,9 mm. Blankdurchmesser an der Rutenspitze: 1,3 mm. Länge Transportrohr: 99 cm, Gewicht Transportrohr (leer): 666 Gramm. 

Ausstattung:

Metallic-Weinroter, glanzlackierter, sehr schlanker Blank aus hochmodulierter Kohlefaser. Die Verbindung der Einzelteile wurde als Zapfenverbindung ausgeführt. Das obere Ende des Handteils wurde gegen das Eindringen von Schmutz, Nässe etc. abgedichtet.

Beringung: Handteil mit einer umklappbaren Fliegeneinhängeöse über dem Griff, die genau in Rollenflucht sitzt, und einem Dreibein-Leitring mit SiC-Futter, Spitzenteil mit sechs Schlangenringen und dem Spitzenring. Alle Ringe besitzen der Schnurklasse angemessene Durchmesser & Materialstärken, wurden mehrfach abgestuft und sind hartverchromt.
Die Ring- und Zierbindungen wurden in Rutenfarbe, transparent, ausgeführt. Alle Bindungen wurden mit reichlich Lack versehen und gründlich versiegelt.

Griff: Reversed Half Wells - Korkgriff, 20 cm lang, aus durchschnittlich 16 mm starken Korkscheiben in mittlerer bis guter Qualität.
Rollenhalter: Leichter Alu-Schraubrollenhalter und Spacer, mattsilberfarben anodisiert, mit beweglichem, massiven Schubring und Doppelmutter-Technik, griffwärts wirksam und leichtgängig.
Sonstiges:
Die Lieferung erfolgt im Futteral und im mit Cordura bezogenen Rutenrohr aus stabilen Kunststoff, mit verstellbaren Trageriemen.
Preis: 139,00 EUR (UVP)

Nähere Betrachtung und Praxistest
Die kleine Creek SL 6'0" ist bereits optisch ein Schmuckstück - mit ihren stimmigen warmen, weinroten Farbtönen und dem stilvollen, 

mattsilbrigen Rollenhalter. Ausstattung, Verarbeitung, Beringung und Lackierung der Rute sind grundliegend in Ordnung. Die Qualität des Griffkorkes ist akzeptabel und für diese Preisklasse angemessen. Der extra lange Korkgriff liegt mit seinen Dimensionen gut in der Hand, der schmucke Rollenhalter mit Doppelmuttertechnik und massiven Schubring hält die Fliegenrolle grundsätzlich sehr sicher, der obere Rollenschuh fällt jedoch etwas zu knapp aus - weshalb wohl nicht jede Fliegenrolle problemlos passen wird. (Ausprobieren!)
Die Zapfenverbindung greift 53 mm ins Spitzenteil und hält die Rute absolut sicher zusammen - ohne nötig werdendes Nachjustieren beim Fischen.
Unsere Creek SL Testrute entpuppte sich im Einsatz als sensible, kurze Bachrute mit ultrafeiner Spitze und durchgehender, spritziger bis kräftiger Aktion. Die Rute arbeitet stets mit vollständigem Blankeinsatz, sie bedient, am besten bestückt mit einer WF4, komfortabel Wurfweiten zwischen 5 und 15 Metern. Mehr ist natürlich drin - aber dafür wurde diese Rute ja nicht gemacht. Die Creek SL bietet neben dem "Standardprogramm" auch genug Power fürs leichte Streamerfischen und den Drill "besserer" Fische! Und nicht zu vergessen: die Creek SL bietet einen Drill-Genuss der Extraklasse und eine fühlbare Nähe zum gehakten Fisch - auch schon bei kleineren Exemplaren...
Fazit
Die Creek SL könnte ein neuer Stern am Himmel der Bachfischer werden - wir sind uns ziemlich sicher, dass uns diese Rute am Fischwasser in Zukunft des Öfteren begegnen wird. Design, Ausstattung, Verarbeitung, Leistung, Lieferumfang und das gesamte Preis-Leistungsverhältnis stimmen.

Bezug
Exori Produkte finden Sie verbreitet im Fachhandel. EXORI-Website und Händlerliste: www.exori.de

Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de | Fotos ©: Michael Müller
Das Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.

zurück zur Übersicht Fliegenruten  | zurück zu Gerätetest  | zurück zur Hauptseite
Copyright © 2009 | www.fliegenfischer-forum.de  | DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt