Fliegenruten: 
"Elnetti Stratocaster Favorit"

Verfügbare Modelle:
Die neue Elnetti-Einsteiger-Serie für den kleinen Geldbeutel: Günstig und dennoch qualitativ hochwertig! Zweiteilige Ruten in allen wichtigen Klassen und Längen.
Die Preise liegen zwischen 180,-- und 256,--EUR.
Testmodelle waren die "Favorit" 8'6" # 5/6 und die 9' #5/6.
Technische Daten und Ausstattung:
Teilung: zwei gleichlange Teile, Transportlänge 131, bzw. 138cm.
Blank's geschliffen und in dunkelgrünen Finish, glanzlackiert.
Präzise Bindungen in dunklem grün, mit sechs Lackschichten versiegelt.
Der Leit- und der nachfolgende Ring sind Zweistegringe mit Keramikfutter, dann folgen 7 Ringe aus hartverchromten Schlangenringen, hochstehend und mit großem Durchmesser und ein ebenfalls hartverchromter Spitzenring.
Die Handgriffe sind ca. 18cm lang und somit auch für große Hände geeignet.
Grifform = Zigarre.
Der verwendete Kork ist von guter Qualität, allerdings logisch nicht zu vergleichen mit dem erstklassigen, feinporigen De-Luxe Kork der anderen, Preis-intensiveren Elnetti-Rutenserien.
Rollenhalter: Anodisierter Aluminium-Schraubrollenhalter in schwarz mit schöner Holzeinlage, griffwärts zu schrauben.
Die Rutenaktion progressiv.
Gewicht: ca. 110gr.
Lieferung erfolgt im Samt-Futteral.
Preise: Die getesteten Ruten kosten 399,-- / bzw. 439,--DM (Herstellerangaben)
Praxistest:
Die Favorit macht einen optisch sehr schönen Eindruck und ist sauber und akkurat verarbeitet.
Die Aktion ist progressiv - die ganze Rute arbeitet. Die Testmodelle wurden mit 5er Schnüren geworfen.

Im Nahbereich arbeitet die Rute bereits mit wenigen Leinenmetern und auch weitere Längen bis etwa 20 Meter lassen sich sauber werfen und mühelos wieder abheben.
Mit ein wenig Zugunter- stützung lassen sich noch weitere Reserven herauskitzeln, doch man sollte es nicht übertreiben, denn die Favorit-Ruten sind ja nicht für den "Supercaster" gebaut, sondern für's fischen. Und diese Aufgabe verstehen sie ausgezeichet.
Die Favorit sind weder zu weich noch zu hart, sie vereinen ordentliche Wurf- mit guten Dilleigenschaften!
Fazit:
Viel gute Fliegenrute für wenig Geld, so könnte man es zusammenfassen. Wer keine "Tausender" ausgeben kann oder möchte, wer Anfänger ist und sich noch nicht so verausgaben will oder wer eine preiswerte Zweitrute sucht - alle sind mit der Favorit bestens bedient und erhalten einen hohen Gegenwert für's Geld.
Weitere Infos, Bezug und Kontakt:
Hans–Peter PELZER Fischereiartikel, Effertzgasse 34, D–52353 DÜREN–BIRKESDORF, Tel: 02421-85747
Fax: 02421-88209, E-mail: info@elnettifishing.com. Internet: www.elnettifishing.com
Weitere Informationen zur Firma Elnetti gibt's im Bericht Nummer 22
Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de
Fotos: (C) Michael Müller
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.