Gerätebesprechung - Fliegenschnüre:
CORTLAND "444 SL Precision Tapers" Trout WF 4 F (120 Grains)
Über die Fliegenschnurmarke CORTLAND selbst und über deren seit vielen Jahren sehr beliebte 444 SL Serie braucht man an dieser Stelle wohl nicht mehr viel zu schreiben. Nahezu jeder Fliegenfischer wird schon mal mit der einen oder anderen Cortland- Fliegenleine zu tun gehabt und sie als zuverlässigen Partner schätzen gelernt haben.

In jüngerer Zeit gibt es jedoch auch bei der 444er Serie einige modifizierte und neue Modelle, die eine Vorstellung nach Test sehr interessant erscheinen lassen.

Eine dieser neuen Fliegenschnüre ist die "444 SL Precision Tapers". Die Serie besticht durch eine dezente Farbgebung und moderne Zweifarbigkeit, ein verbessertes Rocket²-Taper, eine "Duraslik"-Beschichtung für bessere Schuß-, Glätte- und Haltbarkeitswerte und nicht zuletzt mit einer aufwendigen Verpackung & Lieferumfang nebst interaktiver CD-Rom (siehe Foto oben). Hilfreich - aber immer noch nicht selbstverständlich am Markt - ist auch die exakte Gewichts - Angabe auf der Verpackung.
Aus dieser Schnurserie gibt es insgesamt 16 verschiedene Schnüre (Stand 09/2006) - von der "Trout" (auch in "halben" Schnurklassen !!!) über die "Trout Sink Tip" und die "Bass" bis hin zur "Striper Intermediate" - allesamt als WF-Leinen ausgelegt, von # 4 bis # 9.
Wir haben eine CORTLAND "444 SL Precision Tapers" Trout WF 4 F über etwa 1 Jahr bei jedem Wetter im Test & Einsatz gehabt.
Herstellerangaben: CORTLAND "444 SL Precision Tapers" Trout WF 4 F
Art: Schwimmende Keulenschnur (WF), Farbe: Gelb / Mintgrün
Schnurklasse(n): # 4
Länge: 27 Meter
Aufbau: Keulenschnur - mit verbessertem Rocket²-Taper (verlängertes Front- und Rear-Taper)
Schnurkern: geflochten
Besonderheiten: zweifarbig
Lieferumfang: Fliegenschnur auf Plastikspule, in Hartplastik-Klappbox, mit CD-Rom und Line-Cleaner. Die CD-Rom enthält Kapitel über die Cortland Historie, Arten und Aufbau von Fliegenschnüren, Cortland Produktpalette, Fliegenschnurpflege, Fliegenschnur-Auswahl (Flyline-Selector) und WWW-Adressen (Sprachauswahl: Englisch / Französisch).
Preis: UVP: 84,95 €
verfügbare Schnüre
in dieser Serie:
als "Trout" WF-F-Schnur in den Klassen # 4 bis # 7,5 / insgesamt 8 Modelle, auch in "halben" Schnurklassen!


Eigene Messungen
und Praxistest:
CORTLAND "444 SL Precision Tapers" Trout WF 4 F
Länge: 28,10 Meter
Klassifizierung: Die ersten 9,14 Schnurmeter wiegen 7,8 Gramm, das Gewicht liegt damit absolut exakt innerhalb der nach AFTMA-Tabelle zugeordneten Toleranz für die angegebene Schnurklasse # 4. Gewicht der gesamten Keule: 10,3 Gramm
Art / Aufbau: Keulenschnur - mit verbessertem Rocket²-Taper (verlängertes Front- und Rear-Taper). Farbe: Keule: dunkles Gelb / Runningline: Mintgrün. Taper-Aufbau: Tippet etwa 1,40 m lang. Anschließend folgt die Zunahme des Durchmessers, bis nach knapp 3 m (ab Spitze) die dickste Stelle erreicht wird. Die komplette Keule ist 12,5 Meter lang - durch Einfärbung ist deren Ende gut zu sehen. Der Schnurdurchmesser ist passend zur Schnurklasse und angemessen. Die Runningline ist nicht zu dünn, daher gut griffig.
Eigenschaften: Oberfläche / Schnurart: extra glatte, glänzende Oberfläche, mittlere Härte und Steifheit, Runningline härter
Gesamt-Handhabung: sehr gut
Schußeigenschaften: extrem schußfreudig
Wurf-Handling: sehr gut
Ausgewogenheit: sehr gut
Schwimmvermögen: sehr gut
Abrolleigenschaften: ausgezeichnet
Farb-Empfinden: sehr angenehm und gut sichtbar
Haltbarkeit: gut, keine Abnutzungserscheinungen, soweit über den Zeitraum von einigen Monaten beurteilbar
Eignung für div. Trickwürfe: ja - absolut !
Memory-Effekt: Keule: sehr gering / Runningline: härter und Memory-anfälliger
Unser Fazit: Eine Ganzjahres-Top-Fliegenschnur für immer und überall - ohne Frage !  Dazu über ein Meter Gratis-Zugabe - sehr vorbildlich.
Warum eine Fliegenschnur - auch wenn sie noch so gut ist - allerdings über 80,--€ kosten soll (darf?) - diese Frage lassen wir mal im Raum stehen...
Bezug

Cortland-Schnüre erhalten Sie im Fachhandel. Lieferer an den Handel ist die Firma Exori, welche auch für die HARDY-Vertretung in Deutschland und EXORI-Produkte steht.
Informationen zum nächsten Fachhändler können unter: info@exori.com angefordert werden.
Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter: www.exori.de im Internet.

Testbericht:
www.fliegenfischer-forum.de

Fotos:
©: Michael Müller
 

Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.


Zurück zur Übersicht Fliegenschnüre | Zurück zu Gerätetest | Zurück zur Hauptseite