Gerätebesprechung - Fliegenruten:
EXORI Black Elite - 8'0" - #5/6 - 2tlg.
Seit Jahren beweist die Firma Exori immer wieder auf's Neue, das gutes Fliegenfischergerät nicht teuer sein muss. Auch die neue Black Elite Serie passt voll und ganz in dieses begrüßenswerte Konzept - es handelt sich um vier sauber arbeitende und gut ausgestattete, zweiteilige Fliegenruten in den Schnurklassen 4 bis 7 und den Längen 8'0" bis 9'0", die zwischen 90,-- und 105,-- EUR kosten und ihr Geld allemal wert sind. Besonders positiv ist, das es zwei 8'0" Modelle für #4/5 und #5/6 gibt - absolut ideal für die heimische Fischerei an kleineren Fließgewässern!

In diesem Test stellen wir Ihnen aus der Exori Black Elite-Serie das Modell 8'0", #5/6 vor.

Ausstattung und technische Details:
Teilung und Maße:
Zweiteilige Fliegenrute, Länge 8'0" (zusammengesteckt und nachgemessen 244 cm), zwei etwa gleichlange Teile a. 125 cm (Handteil 1 cm länger). Das Gewicht der Rute beträgt 103 Gramm.
Ausstattung:
Grauer, glanzlackierter Blank aus hochmodulierter Kohlefaser. Die Verbindung der Einzelteile wurde als Überschubverbindung ausgeführt. Das obere Ende des Handteiles wurde gegen das Eindringen von Schmutz, Nässe etc. abgedichtet.
Beringung: Handteil mit einer feststehenden Fliegeneinhängeöse über dem Griff, einem Dreibeinring mit SiC-Futter und einem Schlangenring, Spitzenteil mit sechs Schlangenringen und dem Spitzenring. Alle Ringe besitzen der Schnurklasse angemessene Durchmesser & Materialstärken, wurden mehrfach abgestuft und sind hartverchromt.
Die Ring- und Zierbindungen wurden in Schwarz ausgeführt, am Handteil finden sich zudem silberne Zierbindungen. Alle Bindungen wurden mit reichlich Lack versehen und gründlich versiegelt.
Griff: Korkgriff "Zigarre", üppige 20 cm lang, aus durchschnittlich 15 mm starken Korkscheiben in mittlerer Qualität.
Rollenhalter: Leichter Alu-Schraubrollenhalter und Spacer, schwarz anodisiert, mit massiven Schubring und zweiter (Konter-)Mutter, griffwärts wirksam und leichtgängig.
Sonstiges:
Die Lieferung erfolgt im Futteral. 
Preis: 94,95 EUR (unverbindliche Preisempfehlung)

Nähere Betrachtung und Praxistest
An der Black Elite gibt es kaum etwas auszusetzen, schon gar nicht im Verhältnis zum günstigen Preis. Die Rute kommt in stimmigen Grau- und Schwarztönen. Ausstattung, Verarbeitung, Beringung und Lackierung der Rute lassen kaum Wünsche offen - abgesehen von der an manchen Stellen zu reichlich ausgefallenen Lackierung der Ringbindungen. Die Qualität des Griffkorkes ist für diese Preisklasse gut und angemessen (und besser als bei mancher mehrfach teureren Fliegenrute). Mit der großzügig bemessenen Länge des Griffes hebt sich Exori 
wohltuend von mancher Konkurrenz ab. Mit seinen Dimensionen liegt der Griff und somit die ganze Rute beim Werfen sehr gut in der Hand. Als Rollenhalter wurde eine hochwertige und zuverlässige Version gewählt, die sehr gut zur Rute passt. Die zweite Mutter gibt beim Rollenhalt zusätzliche Sicherheit. 

Die Überschubverbindung greift über 7 cm ineinander und hält die Rute sicher zusammen. Beim Fischen muss die Verbindung kaum jemals nachjustiert werden.

Beim Ausprobieren mit verschiedenen WF-Schnüren in der Praxis wurde schnell klar: eine 6er WF sollte es schon sein - damit arbeitet die Rute schön fließend über alle Distanzen und bringt bei Bedarf - die richtige Wurftechnik vorausgesetzt - auch die komplette Fliegenschnur aus.
Die Black Elite weist stets einen vollständigen Blankeinsatz auf, bei steigender Belastung gleichmäßig zunehmend und mit einer schönen mittelschnellen, dynamisch durchgehenden Aktion. Am Wasser macht die Rute sich ihrer angenehmen Aktion schnell Freunde. Außerdem besitzt sie genug Kraftreserven, sei es für weite Würfe oder für druckvolle Drills. Lediglich das (Fein-)Gefühl während des Wurfablauf's könnte die Black Elite noch besser auf den Werfer übertragen, hier waren unsere Tester nicht 100%ig zufrieden.
Fazit
Exori bezeichnet die Black Elite als "Einstiegsdroge - aber nicht nur..." Dem stimmen wir zu! Gefällige Aktion, Leistung, Ausstattung und Verarbeitung können sich sehen lassen und sorgen neben dem günstigen Anschaffungspreis für Freude beim Fischen. Also ganz so, wie es sein soll!
Bezug
Exori Produkte finden Sie verbreitet im Fachhandel. EXORI-Website und Händlerliste: www.exori.de
***
Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de | Fotos ©: Michael Müller
Das Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.

Zurück zur Übersicht Fliegenruten  |  Zurück zu Gerätetest  |  Zurück zur Hauptseite
Copyright © 2008 www.fliegenfischer-forum.de  | DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt