Besprechung / Fliegenbinde-Material:
CDC, Marabou und Gänsebiots | die XL Packungen von BAKER Flyfishing
Im letzten Jahr hat BAKER Flyfishing eine ganze Menge von Federmaterialien für's Fliegenbinden neu in sein Angebot aufgenommen. Dabei handelte es sich oft um "XL"- Packungen, die mehr Inhalt für weniger Geld bieten. BAKER FF kam zum richtigen Schluss, dass der meiste Kostenaufwand beim Angebot solcher Materialien in der Verpackung und nicht unbedingt im Material liegt. Die Fa. ging neue Wege und platzierte nun größere Gebinde recht erfolgreich, um damit ein wirklich attraktives Angebot für den preisbewussten Fliegenbinder anbieten zu können. Aus dem großen Programm haben wir uns die CDC-, Marabou- und Gänsebiots im Test näher angesehen.
Die CDC XL Packungen gibt es in 17 Farben (Klick zur Farb-PDF, 324 KB). Viele Farbtöne liegen nahe beieinader, wenn man sie auf dem Bindetisch nebeneinander legt, allerdings wird auf diese Weise auch der anspruchvolle Fliegenbinder bedient, der Wert auf feine Farb-Nuancen legt. Insgesamt sind in jeder Packung ca. 1,2 Gramm bzw. ca. 150-170 Federn (in manchen sogar über 200 Federn) enthalten. Bei unseren Test's am Bindetisch konnten die gut durchgefärbten Federn mit kräftigen Farben überzeugen. Qualität und Verarbeitungseigenschaften sind in Ordnung. In der Regel sind Federn in der Länge von 1,5 bis 5 cm und in verschiedener (unsortierter) Güte in der Packung, allerdings haben wir in jeder Tüte auch einige längere Federn entdeckt (die normalerweise als Selectware separat gehandelt werden). Im Vergleich mit anderen derzeit im fachhandel erhältlichen - und oft viel teureren - CDC Produkten brauchen sich die BAKER CDC Federn nicht zu verstecken, schon gar nicht bei dem fairen Preis von 3,90 EUR pro Packung.
Als nächstes haben wir uns die XL Marabou Strung Packs angeschaut, die in den gängigsten fünf Farben (weiß, schwarz, rot, olive und dunkelbraun) als Großpackung handselektierter, gesäumter Maraboufedern erhältlich sind. Ein Paket beinhaltet ca. 15 Gramm und hat bis zu 80 selektierte, ca. 10-12 cm lange Federn, die jeweils einzeln entnommen werden können. Auch hier können Menge, Durchfärbung, Verarbeitungseigenschaften, Qualität der Federn und günstiger Preis überzeugen. Ein Paket kostet 4,80 EUR. BAKER bietet daneben weitere 25 Farben in kleineren 7 Gramm Packungen (von Hareline) an. 
Bei den Biots verhält es sich ähnlich. Angeboten werden XL Packungen mit 36 Einzelfedern in jeweils 6 Farben (6x6) (weiß, schwarz, rot, gelb, olive und dunkelbraun), zum Packungspreis in Höhe von 5,90 EUR. Extrem ergiebig und wohl ausreichend für eine lange Zeit (beim normalen Binder). Alle Federn sind sehr gut und kräftig durchgefärbt. Die einzelnen Federn sind jeweils um 20 cm lang und die Grannenlänge beträgt 1 bis knapp 3 cm. Also jede Menge Raum für kreatives Fliegenbinden...

Update 01/2011:
Oben haben wir Ihnen die Marabou XL Packungen von BAKER Flyfishing vorgestellt. Inzwischen wurde das Programm wesentlich erweitert, neben neuen, gängigen Farben ist nun auch ein breites Sortiment an etwas kleineren "Woolly Bugger Marabous" hinzugekommen, und das Ganze wie gewohnt zum kleinen Preis (2,49 Euro / Packung) ... (=> Direkt-Link)



Bezug: Baker Flyfishing, Minkweg 12, D-47803 Krefeld, E-Mail: info@baker-flyfishing.com, Web und Onlineshop: www.baker-flyfishing.com
Bericht: www.fliegenfischer-forum.de | Fotos ©: Michael Müller

Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist nicht gestattet.

zurück zur Übersicht Zubehör | zurück zu Gerätettest | zurück zur Startseite

Copyright © 2009/2011 |  www.fliegenfischer-forum.de  |  DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt