Besprechung - Fliegenfischer - Watbekleidung:
LOOP Adventure Set
atmungsaktive Wathose + Watschuhe
Mit dem Adventure Set im Einsteiger-Preissegment, bestehend aus atmungsaktiver Wathose und leichten Watschuhen, spricht die schwedische Firma LOOP besonders preisbewusste Kunden an, die dennoch gut ausgestattet ans Wasser gehen möchten. Beide Teile im Set sind leicht, robust und praktisch funktionell. Wathose und Schuhe sind auch einzeln kaufbar, jedoch im Set besonders günstig.
Die technischen Daten:
Adventure Wathose:
- Gewicht: 1230 Gramm (Testmodell in Gr. XL)
- Farbe: moosgrün
- Material: 100% Nylon
- wasserdicht (Wassersäule 20000 mm), winddicht und atmungsaktiv (5000 Gramm/m²/24 Stunden)
- 3-lagiger Materialaufbau plus 3 Lagen Knieverstärkungen
- alle Nähte einfach ausgeführt, von Innen abgedeckt und verklebt
- umlaufende Gummizüge im oberen Hosenbund und in Hüfthöhe, jeweils vorne einstell- und fixierbar
- einstellbares, leichtes "Zwei in Eins"-Trägersystem: 39 mm schmale, elastische Träger, (keine Schnappverschlüsse), einstellbar und bei Bedarf komplett abnehmbar mit drei Klettverschlüssen
- hüfthohes Tragen der Hose möglich
- 1 ausklappbare Innentasche (20 x 15 cm) mit Klettverschluss
- großzügige Füßlinge aus verdichtetem Neopren, anatomisch geformt, mit robuster Kautschuk-Sohle für längere Lebensdauer
- direkt angesetzte, 18 cm hohe Gravel Guards aus Stretch-Material, mit doppelt genieteten Einhängeösen vorne
- gummierte, aufgenähte LOOP-Logos auf Brust und linkem Bein
- 5 erhältliche Größen, von L bis XXL
- Lieferumfang: Wathose im Stoff-Beutel, Reparaturset
- Garantie: 2 Jahre / (Fachhändleranfrage)
- waschbar bei 30°C

Adventure Watschuhe:
- Gewicht: (je Schuh) 585 Gramm (Testmodell in Gr. 13)
- Farbe: beige / schwarz

- Material: Nylon, Cordura, Kunststoff, Filz
- leichte, dennoch robuste Watschuhe
- mehrlagiger, starker Sohlenaufbau
- geklebte und genähte Filzsohle
- Verstärkungen im Fersen- und Zehenbereich
- oben abgepolsterter Schaft
- doppelt ausgeführte Nähte
- 8 geschlossene, sowie 4 offene Metall-Schnürösen
- lange Rundschnürsenkel
- seitliche Wasserablauföffnungen
- je 1 Schlaufe hinten oben
- erhältliche Größen: 6 bis 13 (38-45)
- Lieferumfang: Watschuhe im Kunststoff-Beutel
- Garantie: 2 Jahre / (Fachhändleranfrage)

- Preis: Adventure Hose einzeln: 199 EUR, Adventure Watschuh einzeln: 69 EUR, beides im Set: 235 EUR (bzw. Sonderangebot bei AOS beachten, derzeit 219,90 EUR, inkl. Tasche (Stand September 2010).

Testeinschätzung: Die Adventure Wathose ist grundsätzlich ähnlich aufgebaut wie die Multi, jedoch fehlt ihr u.a. deren zweites Trägersystem, eine bzw. zwei Lagen Stoff und ein Watgurt. Dennoch ist es LOOP mit der Adventure gelungen, trotz Minimierung der Ausstattungsdetails eine gut funktionierende, einfach zu handhabende und voll praxistaugliche Wathose zu kreieren. Das bei Bedarf mit wenigen Handgriffen komplett entfernbare und nirgendwo unangenehm drückende Trägersystem wurde clever "tiefer gelegt" so dass man das Brustteil der Wathose einfach hoch tragen oder herunter rollen kann. In Verbindung mit den beiden frontseitig einstellbaren Gummizügen kann der Hüft- und Brustsitz getrennt voneinander eingestellt und fixiert werden. In der Praxis funktioniert die Sache gut, die Hose in Gr. XL passte unseren Testern, die um 1,80 Meter hoch, um 90 Kilogramm schwer und nicht allzu beleibt sind, ausgezeichnet, der Tragekomfort, die Platzreserven und die Bewegungsfreiheit lassen kaum Wünsch offen. Die Hose reicht hier, wenn das Oberteil vollständig nach oben gezogen wurde, bis direkt unter die Achseln hinauf, liegt gut am Körper an (hat aber noch reichlich Reserven) und bietet eine besonders gute Beinfreiheit, auch wenn es in die Hocke geht oder Hinknien angesagt ist.

Die Hose ist so geschnitten, dass sich in den Knie-Bereichen und an den Unterschenkeln keine störenden Nähte befinden. In die sehr bequemen, für den linken und rechten Fuß speziell zugeschnittenen Füßlinge mit den nahtfreien, extra starken Sohlen - mit zusätzlichen Kautschuk-Sohlen! - passen Fußgrößen bis Gr.46 prima. Die Gravel Guards aus flexiblem Stretchmaterial wurden so hoch und weit bemessen angebracht, dass alle am Markt erhältlichen (auch hohe) Watschuhe problemlos passen sollten. In Sachen Wasserdichtheit und Atmungsaktivität konnten wir bei Nutzung der Adventure über die Frühjahrs- und Sommermonate und bei unterschiedlichen Gewässer- und Witterungs- bedingungen nichts Negatives finden: das Gefühl im Inneren der Wathose ist stets ein trockenes, die Verwendung geeigneter Unterbekleidung natürlich vorausgesetzt. An weiteren Ausstattungsdetails hat die Adventure nicht viel, aber das wenige ist optimal arrangiert: eine Innen-Brusttasche lässt sich bei Bedarf heraus klappen und mittels Klettveschluss verschließen. Die kräftigen Lagenverstärkungen an den Beinen beginnen oberhalb der Knie und haben unten je zwei große Wasserablauföffnungen - so dass "Wasserstau" in den Beinlagen ein Fremdwort ist. Einen zusätzlich mitgelieferten Watgurt als Sicherheitsausstattung hätten wir gerne noch gesehen, der fehlt aber (ist zusätzlich bestellbar). Ein "technischer Rascheleffekt" des Materials mit seiner widerstandsfähigen und wasserabweisenden Oberfläche ist üblicherweise vorhanden, aber nicht aufdringlich. Die Verarbeitung der gesamten Wathose ist fehlerfrei und lässt keine Wünsche offen, die Farbe empfinden wir als sehr angenehm.

Die leichten und sehr ordentlich verarbeiten Adventure Watschuhe (Testmodell in Gr.13) boten reichlich Platz bei einer Schuhgröße 45 und ermöglichen hierbei auch noch das Darunterziehen von dicken Socken, bzw. Neoprensocken. Mit dem Laufkomfort waren wir ebenso zufrieden wie mit der Sicherheit für die Füße, der schnellen Schnürtechnik und dem raschen Trocknungsvermögen.

Der Schaft der Adventure Watschuhe reicht ca. 5 cm bis über die Knöchel hinauf. Die dicken Filzsohlen bieten guten Halt, ein Nachrüsten mit handelsüblichen "Schraub-Spikes" ist bei Bedarf möglich. LOOP sollte erwägen, den Adventure Watschuh wahlweise auch mit Gummisohle anzubieten (=> Aqua Stealth / Vibram etc.).
Fazit: Die Adventure als "kleine Schwester" der Multi nebst den gut dazu passenden Schuhen reiht sich mit ihrer ordentlichen Ausstattung und guten Verarbeitung ein in die Reihe der modernen, empfehlenswerten, atmungsaktiven Wathosen - in diesem Fall ganz besonders für den preisbewussten Fliegenfischer, der praxisrelevante Grundfunktionen schätzt, aber auf allen nicht unbedingt notwendigen Schnickschnack verzichten kann.
Bezug: Ausführliche Infos, Katalogbestellung und Händlerliste (deutsche Website und deutscher Katalog) unter: www.looptackle.de || Agent für den deutschen Fachhandel: Austrian Outdoor Sports, Telefon: (+43) 316-82210415, Kärntner Strasse 155, A-8053 Graz, www.aos.cc



Testbericht: www.fliegenfischer-forum.de - September 2010 | Fotos ©: Michael Müller | Fotomodell: Jens Golm
Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist verboten.
Zurück zur Übersicht Bekleidung  | Zurück zu Gerätetest  | Zurück zur Hauptseite

Copyright © 2010 |  www.fliegenfischer-forum.de  |  DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt