Besprechung / Fliegenbinde-Material & Fliegen:
ADH Fishing: dänische Meerforellenfliegen
und Fliegen & Fliegenbindematerial für Meerforelle, Hecht  Co.
Die Meerforellenfliegen von ADH-Fishing sind "Handmade" in Dänemark und bestechen durch ihre herausragende Qualität unter Verwendung von rostfreien, salzfasserfesten Marken- Fliegenhaken, einer großen Vielfalt an verschiedenen, bekannten bis speziellen Mustern und einen vergleichsweise günstigen Preis (2,75 € pro Fliege, ab 50 € Fliegenwert gibt es eine Danica Fliegendose (Made in DK) gratis dazu). Wir haben uns einige Fliegen aus diesem Sortiment gründlich angeschaut, konnten uns von der hohen Qualität überzeugen und lassen nun an dieser Stelle einige Bilder für sich sprechen. Alle Fliegen weisen eine saubere, feste Bindetechnik, lackierte Kopfknoten, stabile Haken, geschlossene Hakenöhre, superscharfe Hakenspitzen und leicht andrückbare, feine Widerhaken auf. Sehr interessant sind eigentlich alle der folgenden Muster, besonders die vielen kleinen Krebschen, Tangläufer- und Garnelen-Fliegen. Bemerkenswert finden wir auch die mit dem "Ersatzmaterial" Marabou gebundenen und im Wasser phantastisch spielenden Pattegrisen-Muster! Spey-Hechel ade... (Materialbeschreibung siehe weiter unten)

Wer mit den Originalmaterialien lieber selbst Fliegenbinden möchte, für den stellen wir nachfolgend einige interessante Materialien aus dem ADH-Sortiment vor. Dyed UV Chenille gibt es in diversen Farben, es handelt sich hierbei um ein Synthetik-Material, eine langflusige, irisierende Glitzer-Chenille, deren Fäden (in eine Richtung) volle 35 mm lang sind. Das Material eröffnet dem Binder spielend einfaches kreieren hochfängiger Streamer und Küstenfliegen, besonders Garnelen, Borstenwürmer etc. Verwendbar ist es als Körper-Dubb, als Hechel, als Schwanzabschluss, also eigentlich überall... In jeder Packung befinden sich ganze 3 Meter Strang, also rund doppelt so viel, wie normalerweise üblich. Dafür hält sich der Preis von 4,90 EUR pro Packung in Grenzen. Farbübersicht: siehe ADH Online-Shop.


Garnelen-Augen: Zu Bekommen sind diese in Braun und Orange, wie auf den Fotos zu sehen, zudem in Schwarz und Rot. Der Durchmesser der Augen beträgt 2,5 mm, der ca. 0,28 mm starke Nylonfaden ist mehr als ausreichende 66 mm lang und in jeder Tüte befinden sich 20 Stück. Die "Fertig-Augen" sparen viel Zeit beim Binden und sind schöner und größer, als wenn man sie selber bastelt. 
Kostenpunkt: 4,90 €

Der Hechtstreamer "Pike-Muppet" ist der Favorit von Alex/ADH, wenn es auf Hecht geht. Der sehr leichte (1,3 Gramm) Groß-Streamer (22 cm Länge) lässt sich perfekt werfen, da er kein Wasser aufnimmt. Er spielt mit seinen "Marabou Loose" und "Big Fly Fiber" - Materialien hervorragend im Wasser und ist (nachweislich) äußerst fängig. Durch eine Monofil-Schlaufe am Heck des Streamers verfängt sich der Schwanz nicht am Hakenbogen. Preis pro Stück 6,90 €, diverse Farben sind verfügbar (siehe ADH Onlineshop).

Natürlich kann man den Kumpel auch einfach selber binden (siehe weiter unten):

Man nehme:
- einen starken Streamerhaken um Gr.1/0
- einen Strang Big Fly Fiber
- etwas Kristall-Flash oder anderes Glitzermaterial
- eine Feder Loose Marabou
- 2 Augen und Kleber bzw. Epoxy
...und in wenigen Minuten sollte das Kunstwerk fertig sein...
Big Fly Fiber kostet zwar 7,90 € pro Packung (Foto rechts), dafür bekommt man jedoch um die 10 Stück Pike Muppets heraus - damit relativieren sich die Kosten wieder... Erhältlich sind diverse Farben (siehe ADH Onlineshop). Loose Marabou in 1A-Qualität kommt von Flyscene. In der Packung befinden sich zehn ausgesucht schöne Federn von um 16 cm Länge, die Länge der Fibern beträgt um 6 bis 7 cm! Logisch auf jeder Seite! Die Farbe "Chartreuse" z.B. fand Verwendung bei obigen Hecht-Streamer, und in der Farbe "Peach" ist das Material ein schöner und günstiger Ersatz für die fehlenden Speyhechelbälge der "Pattegriesen"! Preis 2,90 € und erhältlich in diversen Farben (siehe ADH Onlineshop).

Bezug: bei ADH-Fishing, Peine 
Bericht: www.fliegenfischer-forum.de | Fotos ©: Michael Müller

Das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Text- und Bildmaterial aus diesem Bericht ist nicht gestattet.

zurück zur Übersicht Zubehör | zurück zu Gerätettest | zurück zur Startseite
Copyright © 2009 |  www.fliegenfischer-forum.de  |  DAS Fliegenfischen Online Magazin |  Kontakt